Beefsteak Tatar

  600g Rinderfilet
  1 Sardelle; gehackt
  1 Schalotte; feingehackt
  1ts Scharfer Senf
  1ts Kapern; feingehackt
  4 Eigelb; aus ganz frischen Eiern
   grober schwarzer Pfeffer
   Salz
   Butter; zum Anbraten
 
Erfasst Am 24.03.98 von:  Ulli Fetzer Vincent Klink, Restaurant Wielandshöhe Stuttgart



Zubereitung:
In klassischer Weise wurde Tatar nicht durch den Wolf gedreht, sondern
mit grossen Hackmessern gehackt. In jeder Hand hielt der Koch ein
riesiges Messer und drosch abwechselnd auf das Fleisch ein.
Diese Methode wende ich heute immer noch in meinem Restaurant an, da
das Fleisch dabei locker bleibt und nicht breiig wird. In der
Fernsehsendung haben wir beide Methoden vorgestellt. Das Tatar wird
angebraten, und ist nach traditioneller Art nie ganz durchgegart. Da im
klassischen Rezept rohe Eigelbe verwendet werden, muss darauf
aufmerksam gemacht werden, dass nur frischeste Biöier zu verwenden
sind.

Das Rinderfilet feinhacken bzw. durch den Fleischwolf drehen. In eine
Schüssel geben und alle Zutaten daruntermischen. Dies sollte so
schnell und kurz geschehen wie möglich, damit sich das Fleisch nicht
zu Brät verbindet. Anschliessend die Fleischmasse wie Fleischküchle
formen und in Butter von beiden Seiten kurz anbraten.

Dazu Sauce Bernaise (Extra-Rezept), die über die Beefsteaks gegossen
wird.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindfleisch-Pilz-Topf im Römertopf
Pilze vorbereiten, in Scheiben schneiden und in den gewässerten Römertopf geben. Mit der kleingehackten Zwiebel bestreue ...
Rindfleisch-Reis Kasserolle mit Sherry
Das Fleisch zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in einer Kasserolle bräunen. Tomaten, Pilze, Reis und Sherry zufügen und ...
Rindfleisch-Röllchen
Zucker, Mirin, Sojasauce und Sake rasch um ein Drittel einkochen und abkühlen lassen. Das Fleisch darf keinen Fett- ode ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe