Marzipan-Lamm

  100g Frische Datteln; entsteint
  60g Geschälte Mandeln; gemahlen
  40g Weisses Mandelmus
  1 geh. TL Rosenwasser
  2 Eier
  80g Butter
  1 geh. TL Vanillepulver
  1 Msp. Salz
  10dr Backöl Bittermandel
  90g Mehl
  30g Kartoffelmehl
  1 geh. TL Backpulver
 
REF:  Gepostet: Vera Helbach 12.04.1995



Zubereitung:
Datteln mit dem Rosenwasser und die Hälfte der Eier pürieren. Nach
und nach restliche Ei, Mandelmus, Gewürze, Butter und zum Schluss das
mit dem Backpulver vermischte Mehl daruntermixen (Rührteig).

Die Osterlammform einfetten, mit gehackten Mandeln ausstreuen, Teig
einfüllen und auf dem Rost (unterste Schiene) bei 175 Grad ca 45
Minuten backen. Nach Belieben glasieren und verzieren.

Vera: Das Rezept habe ich in ähnlicher Form von der Firma Zenker,
allerdings mit Zucker. Seit einigen Jahren probiere ich statt Zucker
Datteln in die Rezepte einzubauen und es kamen einige sehr leckere
Ergebnisse zustande.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Röstbrot mit geeistem Zucchinipüree
Zucchini waschen und die Stielenden entfernen. von den Zucchini je 2 Streifen Schale abschälen und beiseite legen. Die Z ...
Röstbrot mit geeistem Zucchinipüree
Zucchini waschen und die Stielenden entfernen. Von den Zucchini je zwei Streifen Schale abschälen und beiseite legen ...
Röstbrot mit Zucchini-Püree
(6-8 Portionen wohl nur als Vorspeise / Party-Häppchen; mit grossen Brotscheiben ein Abendessen für 2) Die Zucchini put ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe