Marzipan-Obsttorte

 
Bisquitboden: 4 Eier
  4tb heißes Wasser
  150g Zucker
  1Gl Vanillezucker
  125g Mehl
  40g Kakao
  1ts Backpulver, gestrichen
 
Belag: 200g Marzipanrohmasse
  2tb Rum oder Zitronensaft
  1sm Dose Mandarinenscheiben
  100ml Kirschen, entsteint
  4 Scheib. Ananas
  6 Pfirsichhälften (1 kleine Dose)
  2tb Rosinen
 
Tortenguss: 2Gl klarer Tortenguß
  0.5l Fruchtsaft
  250ml Sahne
 
Erfasst Am 13.04.00 Von:  Erfaßt: R. Husmann Quelle: Backen, Niedernhausen/Ts, 1981



Zubereitung:
Backofen auf 225°, G-Herd Stufe 4 vorheizen.

Eier trennen, die Eigelb mit heissem Wasser schaumig schlagen.

Zucker und Vanillezucker unter Rühren einrieseln lassen und so lange
schlagen, bis der Zucker völlig aufgelöst ist. Die Masse muss
dickschaumig sein.

In einer anderen Rührschüssel die Eiweiss sehr steif schlagen und auf
die Schaummasse geben.

Mehl, Kakao und Backpulver darübersieben und alles locker vermischen.

Den Teig in eine mit Alufolie oder gefettetem Pergamentpapier
ausgelegte Springform oder auf ein Backblech streichen. Im vorgeheizten
Backofen backen, dann nach dem Auskühlen einmal waagerecht
durchschneiden.

Marzipanrohmasse und Rum oder Zitronensaft verkneten, zwischen zwei
Bögen Alufolie zur Tortengrösse ausrollen.

Die Platte zwischen die Böden legen und festdrücken, dann auf eine
Tortenplatte geben und den Ring der Springform darumlegen.

Die abgetropften, z.T. in Stücke geschnittenen Früchte bunt gemischt
auf die Torte legen.

Tortenguss und Fruchtsaft nach Packungsvorschrift verarbeiten, etwas
abkühlen lassen. Eine Schicht über die Früchte giessen und fest
werden lassen, danach den Rest darübergiessen.

Die Torte im Kühlschrank gut durchkühlen. Den Ring der Springform
vorsichtig entfernen und die Torte mit steifgeschlagener süsser Sahne
umspritzt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Altfränkischer Butterstollen
Rosinen waschen. mit Orangeat, Zitronat und Rum mischen. Ziehenlassen. Milch erwärmen. Mehl sieben, in die Mitte eine Mu ...
Altmodischer Apfelkuchen
Äpfel schälen, grob raspeln, mit Zitronensaft beträufeln, damit die Apfelmasse nicht braun wird. Zucker, Zimt, Rosinen u ...
Altmodischer Schokoladenkuchen
Margarine, Zucker und Eier gut verrühren. Mehl, Kakao, Salz, Bittermandelöl und Zitronenschale dazugeben. In der kalten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe