Beerenfruchtsoße

  300g TK-Waldbeeren
  0.25l Johannisbeersaft,
  75g Zucker
  1tb Speisestärke,
  2tb Johannisbeersaft



Zubereitung:
Waldbeeren mit Johannisbeersaft und Zucker ankochen und etwa
5 Minuten fortkochen. Die Beeren pürieren oder passieren und mit der
Flüssigkeit wieder aufkochen.
Speisestärke mit Johannisbeersaft verquirlen, die Soße damit
binden und in der Nachwärme fertiggaren.
Gekühlt zu Süßspeisen servieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1992
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnittlauch-Sauce
Weißbrot in der Milch einweichen, gut ausdrücken, mit dem gekochten Eigelb durch ein Sieb streichen. Mit dem rohen Eigel ...
Schnittlauch-Sauce I
Der kleingeschnittene Schnittlauch wird mit dem Salz unter die saure Sahne gerührt. passt zu: Ei : Pellkartoffe ...
Schnittlauchsauce (aus Fischfond)
Fischfond auf 1/3 der Flüssigkeit einkochen lassen. Schalotte und Knoblauch andünsten mit Noilly-Prat, Fischfon ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe