Beerengrütze

  800g gemischte frische Beeren
  0.25l ungesüsster Obstsaft
  0.5ts Agar-Agar
  50g Zuckerrohrgranulat
  1 Zitronenschale
  150g Sahne
  0.125l Milch



Zubereitung:
Zubereitungszeit: Etwa 30 Minuten
Kühlzeit: Etwa 6 Stunden

1. Die Beeren verlesen, wenn nötig, vorsichtig waschen und trockentupfen.
Die Stiele abzupfen. Die Beeren auf Dessertschälchen oder tiefen
Tellern verteilen.

2. Drei Esslöffel Obstsaft mit dem Agar-Agar verrühren. Den restlichen Saft
mit dem Zuckerrohrgranulat und der Zitronenschale aufkochen. Das
angerührte Agar-Agar daruntermischen, aufkochen und dann etwa 1 Minute
bei schwacher Hitze kochen. Die heisse Mischung über die Beeren giessen.
Die Grütze zudecken, in den Kühlschrank stellen und etwa 6 Stunden
kühlen.

3. Zum Servieren die kalte Sahne mit der gekühlten Milch mischen, in eine
Kanne geben und zur Beerengrütze reichen.

* Quelle: GU Küchenratgeber Vegetarisch geniessen
** Gepostet von Harry Gödde

Erfasser: Harry

Datum: 05.11.1995

Stichworte: Obst, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Moccacreme mit Grünkern
Alle Zutaten, bis auf Amaretto und Sahne miteinander verrühren und unter ständigem rühren zum Kochen bringen. In ein ...
Mocca-Eis
Eigelb mit Zucker schaumig schlagen, den in der Milch aufgelösten Pulverkaffee nach und nach dazugeben, die Flüssigk ...
Mocca-Eiscreme Premium
Kuvertüre in kleine Stücke schneiden und mit der Milch auf kochen. Weiter wie im Rezept Vanille-Eiscreme beschrieben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe