Beerengrütze (Trennkost)

  200g Saisonbeeren geputzt
  2tb Frutilose (Reformhaus)
  1tb Zitronensaft
  4tb Bindemittel, pflanzlich
  2tb Sahne, süss geschlagen
  150ml Wasser gepostet:Arthur Heinzmann am 08.02.1996



Zubereitung:
Die Beeren putzen und in Wasser kochen. Das gefärbte Wasser auffangen,
mit der Frutilose süssen, Zitronensaft zugeben und aufkochen lassen.

Früchte und Bindemittel zugeben und alles kurz aufwallen lassen.

Grütze abkühlen lassen, vor dem Verzehr kaltstellen und mit
Sahnetupfer garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cassissorbet
Zucker mit Wasser aufkochen zu Sirup fortkochen und abkühlen lassen. Johannisbeersaft, Wein und Cassis unterrühren. Eiwe ...
Cassis-Sorbet
Johannisbeersaft mit Zitronensaft und Cassis verrühren, in Eiswürfelbehälter gießen und mindestens 5 Stunden gefrieren l ...
Cavallucci aus Siena
Etwas Wasser mit dem Zucker und dem Honig erwärmen und zu einem Sirup einkochen. Erkalten lassen, auf das Mehl giessen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe