Mazzebrei

  5 Scheib. Mazze
  4 Eier
  0.5l warme Milch, ca.
  2tb Margarine
 
ev. zum Bestreuen::  Zucker
   Zimt



Zubereitung:
Die Fladen zerbröseln, aber nicht zu fein, die Struktur der Scheiben
muss noch erhalten bleiben. Die Milch erwärmen und über die
zerbröselte Mazze giessen. Mit der Gabel Milch und Mazze vorsichtig
vermengen, so dass die Scheiben nicht zerquetscht werden.
Sofort saugt sich der trockene Teig mit der Milch voll. Ein bisschen
ziehen lassen (5-10 Minuten), bis die Milch in der Masse verschwunden
ist. Dann die vier Eier dazu geben und vorsichtig unterrühren.

Einen Esslöffel Margarine in einer Pfanne erhitzen und wenn das Fett
heiss ist, die Mazzemasse hineingeben. So lange bei mittlerer
Temperatur brutzeln lassen, bis die Ränder goldbraun sind und die
Masse sich leicht in der Pfanne hin- und herschieben lässt. Erneut
Fett in die Pfanne geben, einen Teller nehmen, die fertig gebratene
Seite darauf legen, umdrehen und die andere Seite auf die gleiche Weise
braten.

Wenn der Mazzebrei fertig ist, duftet er mild und ist innen ganz
zartblättrig und luftig. In vier Portionen teilen, mit Zucker
bestreuen und eventuell noch mit Zimt.

http://www.wdr5.de/neugier/beitrag.phtml?zeige_datum 03-09-24&send
ung_id=45&beitrag_id=32347



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Buchweizentorte
1) Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Buchweizenmehl, Mehl ...
Buchweizentorte
Aus den angegebenen Zutaten einen Biskuitteig bereiten, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und in den v ...
Buchweizentorte aus der Heide
Eigelb schaumig schlagen, Honig, heisses Wasser, Eiweiss steif schlagen, auf die Eigelbmasse geben. Buchweizenmehl mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe