Meeresfruchfondue

  250g Tintenfisch
  500g Scampi
  200g Ausgelöste Muscheln
   Öl



Zubereitung:
Den Tintenfisch in bissgrosse Stücke schneiden. Die gekochten
Meerestiere auf Schüsseln hübsch arrangieren; die ausgelösten
Muscheln sollen nicht zu weich sein. Ideal sind frischgekochte, die
man noch fest gelassen hat (unmittelbar nach dem Öffnen aus dem Sud
nehmen). Für Dosenmuscheln eventuell möglichst kleine Abseihlöffel
nehmen oder ein kleines Drahtsieb zweckentfremden. Die Meerestiere
gut abtrocknen, aufspiessen und in heissem Öl backen. Dazu verschiedene
Saucen und trockenen, körnig gekochten Reis servieren. Auf keinen
Fall die Dillspitzen auf dem Tisch vergessen.

** Gepostet von Christian Schröder

Erfasser: Christian

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Fondue, Fisch, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mostarda - Italienische Senffrüchte
Äpfel und Birnen schälen, achteln, entkernen. Pflaumen halbieren, entsteinen. Obst im Vinsanto 15 Minuten dünsten, mit T ...
Mostarda di frutta (Senffrüchte)
Pikant-süsse Senffrüchte - die Mostarda di frutta - werden, obwohl als Begleitung gedacht, mitunter zur begehrtesten kul ...
Mostkrenfleisch
Knoblauch, Pfefferkörner und Lorbeerblatt in ein Leinensäckchen geben. Fleisch in einem Topf mit etwa 1/4 l kaltem Wasse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe