Meistersauce

  400g Hühnerfleisch zum Kochen oder Rindfleisch
  125ml Sojasauce
  125ml Rotwein; oder Sherry
  1sm Zwiebel; fein gehackt
  1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
  4tb Kandiszucker
  1 geh. TL Salz
   Mandarinenschale kleines Stück
  1 Msp. Anispulver
  1 Msp. Fünf-Gewürz-Pulver
   Sternanis; 1 Stückchen



Zubereitung:
(*) ergibt etwa 1 Liter Sauce Geflügel mit den übrigen Zutaten
zusammen in knapp einem Liter Wasser 1 Stunde köcheln.

Alle Innereien, wie Herz, leber, Nieren oder Kutteln, die man in
dieser Sauce garen will, sollte man noch 30 Minuten bis 1 1/2 Stunden
darin köcheln lassen. Sobald das Fleisch gar ist, herausnehmen und
nach dem Abkühlen fein aufshcneiden. Auf einer dekorativen Platte
hübsch anrichten und als Vorspeise servieren.

Anmerkung In China bezeichnet man alles, was in der Meistersauce
gekocht oder gedünstet wurde, mit dem Ausdruck "Lu".

Anmerkung Hart gekochte Eier, die man in Meistersauce ziehen lässt,
sind als Soja-Eier bekannt. Auch diese werden kalt in Scheiben
geschnitten und mit anderen LU-Gerichten zusammen aufgetragen.

Anmerkung Meistersauce hält sich ewig, wenn man sie täglich mit
Wasser und frischem Fleisch aufkocht und alle 2 oder 3 Tage die
Gewürze ergänzt.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saftpunsch
In einem Topf das Wasser aufkochen, Tee und Zimtstange hinzugeben und etwa zehn Minuten ziehen lassen. Den Tee durch ...
Sahne-Baiser-Torte nach Ulmer-Art
Raspel mit Mandeln mischen, Baiser grob zerbröckeln und darunter mischen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Rum zuge ...
Sahnelikör
Sahne mit Zucker, Kaffeepulver, Whisky und Eiern so lange rühren, bis der Zucker gelöst ist. Mit Korn aufgiessen, gu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe