Beeren-Whiskey-Trifle

  1l Milch
  1 Biskuitboden, hell
  1 Wiener-Boden, dunkel
  2 Vanilleschoten aufgeschlitzt
  8 Eigelb
  80g Zucker
  1pn Salz
   Blackcurrant-Gelee
   Himbeer-Gelee
  300ml Whiskey
  1kg Beeren gemischt, (Brombeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, frisch aber auch TK aufgetaut)
  600ml Sahne
  1.5pk Sahnesteif
  1pk Bourbonvanillezucker
  5tb Schokoladelocken oder Späne



Zubereitung:
Beeren putzen, Erdbeeren halbieren, leicht einzuckern (3 EL) und 1/3
des Whiskeys hineinrühren. Buiskuitboden halbieren, auf die eine
Hälfte Blackcurrant-Gelee streichen, auf die andere Hälfte Himbeer-
Gelee, darauf je einen halben Wiener Boden auflegen und leicht
festdrücken. In ca 2 cm breite Streifen schneiden.

Milch mit den Vanilleschoten und einer winzigen Prise Salz aufkochen
und einige Minuten simmern lassen. Vom Herd nehmen, Vanilleschoten
rausfischen und mit einem spitzen Messer die verbliebenen
Vanillkörnchen in die Milch kratzen. Die Eigelb mit dem Zucker in
einer hitzefesten Schüssel schaumig aufschlagen, die heisse aber nicht
kochende Milch einrühren, dass ganze in ein heisses Wasserbad setzen
und unter Rühren erhitzen, bis die Creme andickt. In ein Eiswasserbad
umstellen und kaltrühren. Den Boden einer grossen gläsernen Schüssel
mit Buiskuitstreifen (gemischt)auslegen. Mit 1/3 Whiskey beträufeln.
Knapp die Häfte der Früchte darauf verteilen.
Diese Schicht mit knapp der Hälfte der Eiercreme abschliessen.
Wieder Buiskuitstreifen auflegen und mit 1/3 des Whiskeys beträufeln,
restliche Beeren daraufgeben, mit der restlichen Eiercreme
abschliessen.

Die Schüssel über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steifschlagen und wolkig auf die
Creme setzen. Dick mit Schokoladenspänen/-locken bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschgen mit Zimteis
Zwetschgen waschen und über Nacht in Marc einlegen. Zwetschgen mit dem Marc zum Kochen bringen, Rotwein und die aufgesch ...
Zwetschgenbeignets
Für den Teig Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben, Salz und Vanillezucker beifügen. Eine Vertiefung anbringen. Ei ...
Zwetschgeneis
Zwetschgen waschen, entsteinen und mit Zucker bestreut 1 Stunde Saft ziehen lassen. Früchte mit dem Saft und Wasser im g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe