Meringuierte Himbeertorte

  100g Mandelblättchen; (1)
 
TEIG: 2 Eigelbe
  75g Zucker
  180g Creme fraiche
  2 Msp. Salz
  225g Mehl
 
MERINGÜMASSE: 4 Frische Eiweisse
  1 Msp. Salz
  150g Zucker
  350g Himbeeren
  3tb Mandelblättchen; (2)
 
REF:  Betty Bossi, Telescoop 06.09.2004
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. fünfundvierzig Minuten
: Kühl stellen: ca.1 1/2 Std.
: Backen: ca. vierzig Minuten

(*) für eine Springform von ca. 24cm Durchmesser, Rand gefettet
Mandelblättchen (1) in einen Plastikbeutel geben, mit dem Wallholz
fein zerkrümeln oder im Cutter mahlen. Die Hälfte für den Teig, den
Rest für die Meringü-Masse beiseite stellen.

Teig: Eigelbe und Zucker in einer Schüssel mit dem Schwingbesen
rühren, bis die Masse hell ist. Creme fraiche und Salz beigeben, kurz
weiterrühren.

Mehl und Mandeln beigeben, zu einem Teig zusammenfügen, zugedeckt ca.
eine Stunde kühl stellen.

Formen: den Teig auf einem Backpapier ca. vier mm dick rund
auswallen. Den Springformrand darauf stellen und andrücken, sodass der
Teig rund ausgestochen wird. Restlichen Teig beiseite legen.
Backpapier mit dem Teig auf den Formenboden ziehen. Formenrand
befestigen, Backpapier ringsum bis auf ca.2cm abschneiden.

Beiseite gelegten Teig zu einer Rolle formen, an den Formenrand legen,
mit den Fingerspitzen andrücken und ca. vier cm hochziehen, ca.
dreissig Minuten kühl stellen.

Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen, mit einem Blech von ca.
22cm Durchmesser (bei einer Form von 24cm Durchmesser) beschweren.
Zehn Minuten in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens
blind backen. Form herausnehmen, kleines Blech entfernen, Hitze auf 180
Grad reduzieren. Teigboden ca.zehn Minuten fertig backen.
Herausnehmen, in der Form auf einem Gitter auskühlen.

Meringü-Masse: Die Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, die Hälfte
des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt, Rest
beigeben, kurz weiterschlagen. Himbeeren und die restlichen Mandeln mit
dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen. Masse auf dem
ausgekühlten Teigboden verteilen. Mandelblättchen (2) darüber
streuen.

Backen: ca. zwanzig Minuten in der unteren Hälfte des auf 200 Grad
vorgeheizten Ofens.Herausnehmen,auf einem Gitter leicht abkühlen.
Formenrand und -boden entfernen, Torte auf einem Gitter auskühlen.

Frisch gebacken servieren.

Tipps * Eigelbe lassen sich problemlos tiefkühlen: leicht verklopfen
und mit wenig Salz ( 1/2 g pro Eigelb) mischen. Haltbarkeit: ca.10
Monate. Zum Bestreichen von Gebäck verwenden.


* Statt Himbeeren Brombeeren verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ei-Variation aus der Brunchpfanne
Eier verquirlen, Sahne unterheben. Mit Salz und Pfef er wü zen. Eimasse in die Einsätze der Brunchpfanne giessen. In zwe ...
Eivors Orangenkuchen (Diabetes)
Eivors Apelsinkaka (Eivors Orangenkuchen) Butter und Zucker schaumig schlagen, bis die Mischung weich und hell ist. Die ...
Eiweisskuchen
:> Ich habe immer relativ viel Eiweiss übrig. Weil ich :> nicht recht weiss, was damit machen, hilft auch das :> Tiefküh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe