Mexikanischer Bohnentopf mit Tortil

 
Für 4 Personen: 2 frische grüne Chilischoten
  2 weisse Gemüsezwiebeln (ca. 400g)
  8 Knoblauchzehen
  500g Tomaten (auch aus der Dose)
  2 Nelken
  0.5 Stange Zimt
  2 Lorbeerblätter
  0.5ts Kreuzkümmel
  1ts Thymian(getrocknet)
  1ts Majoran(getrocknet)
  2ts Salz
 
0,25 l Gemüsebrühe: 800g grüne Bohnen
  350g Weizenmehl
  2ts Salz
  3tb Olivenöl
  2 Kartoffeln (ca. 200g)



Zubereitung:
Die Chilischoten der Länge nach aufschneiden und mit dem Messer die Kerne
herrausschaben. Die Chilis für etwa 20 Minuten in eine Schüssel mit
gesalzenem Wasser legen. Die Gemüsezwiebeln putzen und achteln. Die
Knoblauchzehen schälen. Beides mit den gewässerten Chilis in einer Pfanne
ohne Fett ca. 8 bis 10 Minuten unter Rühren rösten. Beiseite stellen. Die
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, die Haut abziehen und die Tomaten
vierteln. Die Tomaten mit dem gerösteten Gemüse und allen Gewürzen in eine
Schüssel geben und mit dem elektrischen Schneidestab pürieren. Das Püree in
einen Topf geben, mit der Gemüsebrühe aufgiessen und alles erhitzen.

Die Bohnen putzen, waschen und je nach Grösse halbieren. Dann in die
Brühe geben und bei mittlerer Hitze etwa 40 bis 50 Minuten köcheln.

Inzwischen Mehl, Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben und vermischen.
So viel lauwarmes Wasser zugeben (etwa 6 bis 8 EL), bis ein geschmeidiger
Teig entsteht. Gut durchkneten und 20 Minuten ruhenlassen. Dann eine Rolle
formen, in 6 Stücke teilen und jedes Stück zu einem dünnen runden Fladen
ausrollen. Die Tortillas in einer Pfanne ohne Fett nacheinander von beiden
Seiten je 3 Minuten backen, bis sie hellbraun sind. Die Kartoffeln schälen
und fein reiben. Zu den Bohnen geben und noch 5 Minuten mitkochen.

Den Bohnentopf mit den Tortillas servieren.

** From: Michel@eloi.zer.sub.org
- Newsgroups: Article: 262 of zer.t-netz.essen

Erfasser: Michel

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Mexikanisch, Bohnen, Eintöpfe, Tortillas,
Bohneneintopf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fusilli mit Thunfisch und Sesam
1. Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Strünke aus den Tomaten ...
Fusilli Syrakuser Art
Die Pfefferschote in kleine Stückchen schneiden. Die Aubergine würfeln, und die enthäuteten Tomaten durch ein Gemüsesieb ...
Fusilli-Nudeln mit Fleischsauce
1. Die Rouladen zwischen Klarsichtfolie legen und klopfen, bis sie gleichmäßig dünn sind. 2. Die Hälfte des Knoblauchs u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe