Mexikanischer Chili-Auflauf

  750g Rinderschmorbraten
  4tb Öl
  125g Zwiebeln
  1 grüne Paprikaschote
   (ich nehm' noch 'ne gelbe dazu, wegen der Farbe)
  1cn geschälte Tomaten = 420 g
  1cn rote Bohnen = 425 g
   Salz
   Pfeffer frisch aus der Mühle (reichlich)
  1tb Zucker
  2ts Chiligewürz (das von U*ena)
  2tb Sossenbinder
   Fett für die Form
  200g Gruyere-Käse
  100g weiche Butter
  100g Semmelbrösel



Zubereitung:
Nun das Fleisch in kleine Würfel schneiden und in stark erhitztem Öl
kräftig anbraten. Die fein gewürfelten Zwiebeln darin glasig andünsten.
(in einem unbeobachteten Moment hau' ich da noch anständig Knobi rein.

Paprika putzen, waschen, würfeln und im Fleisch kurz andünsten.
Tomaten zugeben und zugedeckt für 30 Minuten garen. (ich mach es
umgekehrt und hau die Paprika erst die letzten 10 Minuten rein so
bleiben sie etwas knackiger)

Die Bohnen gut abspülen und unter das Fleisch mischen. Mit Salz,
Pfeffer, Zucker und Chiligewürz herzhaft abschmecken. Mit Sossenbinder
binden und in eine gefettete Auflaufform (ca. 3 l) geben.

Käse fein reiben, mit Butter und Semmelbröseln verkneten und über das
Chili bröseln. (ich geh' da nach Gefühl vor deshalb die unverbindlichen
Mengenangaben)

Den Auflauf nun im Backofen auf der mittleren Einschubleiste bei
200GradC ca. 20 Minuten überbacken.

Dazu gönn' ich mir ein Baguette-Brötchen und einen herben Rotwein.

** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller)
Date: Wed, 19 Jan 1994 01:00:00 +0200
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: K.-H. Boller

Datum: 08.03.1994

Stichworte: Aufläufe, Mexikanisch, Fleischgerichte, Rindfleisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Linsensuppe nach Else Klings Rezept
Die Linsen über Nacht in dem Wasser quellen lassen. Die Zwiebel kleinhacken, das Suppengrün putzen und kleinschneide ...
Linsen-Zitronen-Sauce (zu Spaghetti)
Zwiebel und Knoblauch in der Butter andünsten. Linsen, Bouillon und Saucenrahm beifügen, auf kleinem Feuer 10 bis 12 ...
Linzer Augen
1. Mehl auf ein Brett geben, Butter hineinschneiden, abbröseln, Staubzucker dazusieben, mit den übrigen Zutaten rasch zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe