Mezze: Hummus (Kichererbsenmus)

  250g Getrocknete Kichererbsen
  1 Zwiebel
  3 Knoblauchzehen
  1tb Öl
  50g Tahinapaste
  2tb Joghurt
  3tb Zitronensaft
   Salz
  1tb Pinienkerne
  20g Butter
  1ts Paprikapulver



Zubereitung:
Kichererbsen waschen und über Nacht einweichen. Die Kichererbsen mit
einem Liter Wasser 2 Stunden bei kleiner Hitze garkochen. (mit gegarten
anfangen) Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in dem Öl ohne
Farbe anschwitzen. Die gegarten Kichererbsen zufügen und erwärmen.
Kichererbsen mit Knoblauch und Zwiebeln, Tahinapaste, Joghurt und
Zitronensaft in der Küchenmaschine pürieren. Ist die Masse zu fest,
gibt man etwas Garflüssigkeit hinzu. Mit Salz abschmecken. Hummus in
eine Schale anrichten. In einer Pfanne die Butter bräunen lassen und
die Pinienkerne darin rösten. Auf das Hummus geben und mit
Paprikapulver bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelkartoffeln
Die geschälten Kartoffeln werden in Würfel geschnitten und gedämpft oder gekocht. Die Äpfel werden geschält, in Achtel g ...
Apfelkompott - Rainer Sass
Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden - dann mit fein geschnittenen Schalotten, Chili, Ingwer, Honig und St ...
Apfelkren
Die Äpfel vierteln, schälen, und entkernen. In grobe Stücke schneiden. Dann mit dem Zitronensaft, Zucker, einer Prise Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe