Mi-cuit au chocolat

  180g sehr gute Bitterschokolade (mit 70% Kakaoanteil)
  200g Butter
  7 Eier
  200g Zucker
  40g Mehl



Zubereitung:
Schokolade und Butter bei milder Hitze auf dem Wasserbad schmelzen.
Eier und Zucker schaumig schlagen, Mehl darunter schlagen. Dann alles
vorsichtig vermengen und in 8 kleine, gebutterte Förmchen füllen. Die
Förmchen über Nacht ins Gefrierfach stellen. Zum Servieren ca. 7-10
Minuten im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad (Heissluft) die Mi-cuit
backen. Noch warm aus den Förmchen stürzen und mit Vanilleeis oder
Creme anglaise servieren.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2003/02/18/i
ndex.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbiskuchen I
a) Teig (Kuchenblech 28...30 cm Durchmesser) Mehl, Butter und Salz vermischen, rasch zu einer griessartige ...
Kürbiskuchen II (souffliert)
a) Teig: siehe Rezept Kürbiskuchen b) Die ausgebutterte Springform mit dem Teig auskleiden. Kürbis in Stüc ...
Kürbiskuchen III
Zucker und Eier mischen, so lange rühren, bis die Masse hell ist. Abgeriebene Zitronenschale und Saft, Zimt, Salz, K ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe