Miesmuscheln in Güuze

  2kg Miesmuscheln
  3 Stg. Staudensellerie
  3 Möhren
  1 Stg. Porree
  1 Zwiebel
   Butter
  330ml Güuze (leicht säuerliches Bier aus Belgien
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle
   Brot zum Stippen



Zubereitung:
Miesmuscheln unter fliessendem kalten Wasser gründlich abbürsten und
Bärte entfernen, alle offenen oder beschädigten aussortieren und
wegwerfen.

Gemüse putzen und in dünne Scheiben schneiden, die Zwiebel fein
würfeln. Butter in einem grossen Topf schmelzen lassen, Zwiebel darin
glasig dünsten, dann das Gemüse dazugeben und fünf Minuten weiter
dünsten.

Bier angiessen, aufkochen lassen, Muscheln hineingeben und zugedeckt
etwa fünf Minuten schmoren lassen, dabei öfter umrühren, damit sich
alle Muscheln öffnen (Muscheln, die geschlossen geblieben sind,
aussortieren und wegwerfen).

Auf den Tellern verteilen, den Sud mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Brot zum Auftunken der Brühe servieren.

Als Getränk einen Weisswein servieren.

** Gepostet von Joachim Michael Meng

Erfasser: Joachim

Datum: 01.05.1996

Stichworte: Meeresfrüchte, Miesmuscheln, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Trüffeln in Burgunder
Trüffeln bürsten und waschen. Dünn schälen und unzerschnitten in Wein und Brühe zugedeckt weichdünsten. Sie sind gar, we ...
Trüffel-Risotto
Feingewürfelte Schalotten in Öl, ohne Farbe, anschwitzen, Staudenselleriewürfel und Trüffelwürfel dazugeben. De ...
Trüffelsauce (Sauce Perigüux)
Perigüux, Hochburg der Gastronomie des Perigords, einer Region im Südwesten Frankreichs, alte Stadt der Gallier. Die sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe