Miesmuscheln in Portwein

  1 Zwiebel
  1bn Suppengrün
  2 Knoblauchzehen
  2 Tomaten
  3tb Olivenöl
  1.5kg Miesmuscheln
   Salz
   Pfeffer
  1sm Chilischote getrocknet
  0.3l Trockener weißer Portwein



Zubereitung:
Zwiebeln schälen, Suppengrün putzen, waschen und den Knoblauch
schälen. Alles fein hacken. Die Tomaten überbrühen und pellen, die
Kerne herauslösen und das Fruchtfleisch ebenfalls hacken.
Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Suppengrün
darin anschwitzen, aber nicht braun rösten. Nach etwa 5 Min. den
Knoblauch hinzufügen, nach weiteren 2 Min. die Tomatenstücke.
Unterdessen Muscheln waschen, bürsten und die Fäden abziehen. Nur
die festgeschlossenen Muscheln verwenden.
Wenn die Tomaten ihre Flüssigkeit ausgeschwitzt haben, salzen,
pfeffern, die Chilischote dazugeben und den Portwein angießen. Beim
ersten Aufkochen die Muscheln hinzufügen, Deckel auflegen und die
Muscheln sich öffnen lassen. Das dauert zwei bis drei Minuten, dann
sind die Muscheln gar und schön zart. Kocht man sie länger, werden
sie klein und hart.
Dazu gibt es Weißbrot, aufgebacken oder getoastet mit Knoblauch
abgerieben.
Als Getränk paßt weißer Port-, kräftiger Weißwein

:Notizen (**) :
: : Gepostet von h.spitzenpfeil



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kibbeh/Lamm mit Burghul
Das Lammfleisch, entweder mehrmals durch den Fleischwolf drehen oder im Blitzhacker zu einer feinen Konsistenz verha ...
Kichererbsen mit Lamm (Etli nohut) - Türkei
Dieses Gericht schmeckt besonders herzhaft, wenn Sie Sucuk (türkische Knoblauchwurst) mit erwärmen. Die Kichere ...
Kichererbsen-Aufstrich
Die Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen und in Wasser über Nacht einweichen. Das Lorbeerblatt und die Brühe dazuge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe