Belgischer Rum-Rosinenkuchen

  200g Landbutter
  175g Zucker
   Zitronenschale, gerieben
  2 Eier
  250g Mehl
  1ts Backpulver
  1ts Kardamompulver
  75ml Sahne
  180g Rosinen
  4 Jamaica-Rum, Zehntelliter; bis 1/2 mehr



Zubereitung:
Die Rosinen mit dem Rum überträufeln und 4-6 Stunden quellen lassen.
Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und der Zitronenschale schaumig
rühren, Eigelb unterziehen, Mehl, Backpulver, Kardamompulver mischen
und langsam darübersieben und mit der Sahne nach und nach
unterrühren. Das Eiweiss steif schlagen und unterheben.
Die Rosinen abtropfen lassen, mit etwas Mehl bestäuben, so dass sie
nicht zu Boden sinken, vorsichtig unterrühren. Den Teig in eine
ausgefettete Kastenform füllen und etwa 75 Minuten backen (E: 175°, G:
2). Mit dampfend heissem Kaffee oder Tee auf den Tisch bringen.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 03.02.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knusperchen
Das Eiweiss mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen. Den Zucker langsam dazurieseln lassen. Die Haselnüsse mit den Mande ...
Knusperchen
Alle Zutaten miteinander verrühren und mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen in grossem Abstand auf ein mit Backpapier ausgel ...
Knusper-Cookies & Doppel-Nussis
Knusper-Cookies: Die Butter mit braunem Zucker, Vanillezucker, Vanille-Aroma, Salz und Ei cremig rühren. Das mit Backpu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe