Mildes Hühner-Curry

  3tb Öl
  1.5kg Hühnerstücke; wie Schenkel Flügel, Brust
  2 Zwiebeln; in Ringen
  2 Stangensellerie; in Scheibchen
  2tb Currypulver
  2 Knoblauchzehen; zerdrückt
  2tb Mehl
  375ml Hühnerbrühe
  2 Grüne Äpfel; geschält und gewürfelt
  100g Sultaninen



Zubereitung:
* Für 4-6 Personen Die Hälfte des Öls im Topf erhitzen. Huhn
portionsweise knusprig braun braten. Auf Küchenpapier abtropfen
lassen.

Restliches Öl im selben Topf erhitzen. Zwiebel und Sellerie weich
dünsten. Currypulver, Knoblauch und Mehl dazugeben. Durchrühren, bis
die Mischung trocken und krümelig wird. Vom Herd nehmen.

Nach und nach die Brühe dazugiessen, zu einer glatten Sauce
verrühren.
Topf wieder auf die Platte stellen, Sauce unter Rühren aufkochen und
eindicken lassen. Huhn hineingeben, zugedeckt bei schwacher Hitze 20
Minuten köcheln. Ab und zu umrühren.

Apfel und Sultaninen dazugeben. Weitere 15 Minuten köcheln, bis das
Huhn gar ist.

: (Khb 8/97)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heidelbeerkuchen
Die Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Magerquark, Milch, Ei, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz v ...
Heidelbeerkuchen mit Pinienkernen
Blätterteig 3 mm stark ausrollen und eine flache runde Backform damit auslegen. Den überstehenden Rand abschneiden. Den ...
Heidelbeerkuchen mit Schmand
Die Hefe mit dem Zucker in die lauwarme Milch einrühren. Von den 250 g Mehl zwei Esslöffel abnehmen und ebenfalls einrüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe