Minestrone alla Milanese (Mailänder Gemüsesuppe)

  150g getrocknete weiße Bohnen
  1 Zwiebel
  1sm Selleriestaude, nur das Herz
  2tb Butter
  1tb Olivenöl
  1tb Tomatenmark
  1.5l Fleischbrühe oder Knochenbrühe
  1 Lauchstange
  2sm Zucchini
  2md Kartoffeln
  0.25sm Wirsingkohl
  1 Knoblauchzehe
  1bn Petersilie
  2 frische Salbeiblätter
  75g durchwachsener Speck geräuchert, ohne Schwa
  100g Hörnchennudeln bis 50 % mehr
  150g Erbsen, tiefgefroren
  3tb Parmesan, frisch gerieben
   Salz
   schwarzer Pfeffer



Zubereitung:
Die Bohnen am Vorabend in Wasser einweichen und mindestens 12 Stunden
quellen lassen.

Die Zwiebel fein hacken. Den Sellerie putzen, waschen und in dünne
Scheibchen schneiden.

In einem Suppentopf die Butter und das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel
und den Sellerie darin etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Das
Tomatenmark mit 3/4 l Brühe verrühren und dazugiessen. Die Bohnen
abgiessen und ebenfalls in den Topf geben. Die Suppe zum Kochen
bringen.

Den Lauch längs aufschlitzen und unter fliessendem Wasser gründlich
waschen.
In Scheibchen schneiden. Die Möhren schälen. Von den Zucchini die
Blueten und die Stielansätze abschneiden. Die Kartoffeln schälen.
Möhren, Zucchini und Kartofeln in kleine Würfel schneiden. Das
Kohlviertel putzen und ohne den Strunk in Streifen schneiden.

Das ganze Gemüse in einem Sieb gründlich mit kaltem Wasser abbrausen,
dann in den Suppentopf geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln
lassen.

Den Knoblauch,d ie Petersilie, die Salbeiblättchen und den Speck im
Blitzhacker so fein zerkleinern, dass eine cremige Paste entsteht (oder
sehr fein wiegen).

Nach 1 1/2 Stunden Garzeit die restliche Brühe angiessen. Die
Speckpaste mit der Suppe verrühren. Alles noch etwa 15 Minuten
weiterköcheln lassen.

Danach die Hitze verstärken, die Nudeln und die Erbsen in die Suppe
geben und die Nudeln darin al dente garen. Den Parmesan in die Suppe
rühren. Die Minestrone mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomatensuppe mit Parmesanlattich
Salatblätter kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, auf Küchenkrepp ausbreiten, mit Parmesan bestreuen und wie ein Zi ...
Tomatensuppe mit Parmesanlattich
(*) Bienzles kulinarische Fälle Salatblätter kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, auf Küchenkrepp ausbreiten, mit ...
Tomatentarte
Den Blätterteig 3 mm dick ausrollen. Einen Kreis von ca. 20 cm Durchmesser ausschneiden. Kühl stellen. Das Blech einer S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe