Mini-Erdbeer-Rouladen auf Holunderblüten-Schaum

 
Biskuit: 2 Eiweiß
  2 Eigelb
  1 Msp. Salz
  0.5 Zitrone; abgeriebene Schale
  60g Zucker
  60g Mehl
 
Füllung: 400g Erdbeeren
  125g Rucotta
  3tb Zucker
  0.5 Zitrone; abgeriebene Schale Und Saft
  1dl Rahm; steif geschlagen
 
Garnitur:  Puderzucker
   Einige Erdbeeren
 
Holunderblütenschaum: 1dl Wasser
  1dl Holunderblütensirup
  2ts Maizena; Speisestärke
  0.5 Zitrone; abgeriebene Schale Und Saft
  1 Frisches Eigelb
  1 Frisches Eiweiß
  1ts Holunderblütensirup; (1)
 
Ein Schmackhaft' Ding:  nach Betty Bossi Erfasst: Arthur Heinzmann
   im August 1997



Zubereitung:
* Zutaten reichen für ein Backblech von etwa 40x33cm.

Für das Biskuit Blechrücken mit Backpapier belegen, Ofen auf 230 Grad
vorheizen. Eiweiss und Salz mit dem Schwingbesen des Handrührgerätes
steif schlagen. Den Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, bis die Masse
glänzt. Eigelb und Zitronenschale mit dem Schwingbesen kurz
unterrühren.
Mehl dazusieben, mit dem Schwingbesen darunterschlagen. Masse
gleichmässig knapp 1 1/2mm dick rechteckig auf dem Backpapier
ausstreichen.

3-4 Minuten in der Mitte des vorgeheizten Ofens backen. Biskuit mit dem
Papier auf ein zweites Backpapier stürzen, mit einem tropfnassen
Lappen über das obere Backpapier streichen, Papier wegziehen. Sofort
mit dem umgekehrten Backblech zudecken, auskühlen (das Biskuit bleibt
auf diese Weise feucht und formbar).

Für die Füllung 1/3 der Erdbeeren pürieren, Rest in Würfeli
schneiden.
Ricotta, Zucker, Zitronenschale und -saft mischen, mit dem
Erdbeerpüree verrühren (nur kurz rühren, da die Füllung sonst
flüssig wird).
Schlagrahm und Erdbeerwürfeli sorgfältig darunterziehen. Zugedeckt
etwa 20 Minuten in den Tiefkühler stellen, dann umrühren.

Biskuit längs halbieren, Füllung gleichmässig bis auf einen etwa
1/2cm breiten Rand darauf verstreichen, aufrollen, satt in
Klarsichtsfolie einpacken, mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Für den Holunderblueten-Schaum alle Zutaten bis und mit Eigelb in
einer Pfanne verrühren. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen
bis vors Kochen bringen, von der Platte ziehen, kurz weiterrühren,
Creme leicht abkühlen. Eiweiss steif schlagen. Sirup (1) zugeben,
weiterschlagen, bis die Masse leicht glänzt. Eischnee unter die Creme
mischen.

Aus den Rouladen 6 Mini-Rouladen schneiden. Wenig
Holunderblueten-Schaum auf 4 Tellern Dessertverteilen verteilen, je
eine Mini-Roulade darauflegen.
Restliche Rouladen in Rondellen schneiden, dazulegen, garnieren.
Restlichen Schaum dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fränkische Zwetschgenpfannkuchen
Für den Teig alle Zutaten gut verrühren und in einer Pfanne dünne Pfannkuchen ausbacken. Sahne gut steif schlagen, Zwet ...
Fränkischer Sauerkrautkuchen Überbacken mit Emmentaler
Vorbereitung: Mehl, Butter und eine Prise Salz gut verkneten und mit der hohlen Hand auf der Arbeitsfläche zu einer Kug ...
Fränkisches Roggenbrot
Den Sauerteig mit 1/4 l lauwarmem Wasser und 4El Roggenmehl glattrühren. Mit einem Tuch bedecken und über Nacht bei 26-3 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe