Bensone, Zitronenkuchen aus der Emilia

  150g Butter
  800g Mehl
  4 Eier
  200g Zucker
  1 Msp. Salz
  1 Zitrone; abgeriebene Schale
  1 Becher Backpulver
  0.5c Milch; ungefähre Menge
 
Außerdem:  Fett; fürs Blech
  1 Eigelb; zum Bestreichen
   Hagelzucker



Zubereitung:
In einem kleinen Pfännchen wird die Butter geschmolzen und
anschliessend mit dem Mehl vermengt. Dann werden die Eier und den
Zucker in den Teig geknetet. mit Salz und der abgeriebenen
Zitronenschale würzen, das Backpulver einrühren und so viel Milch in
den Teig giessen, bis er zäh vom Löffel fällt. Diesen Teig eine
Stunde ruhen lassen (in ein bemehltes Küchentuch wickeln).

Vor dem Backen forme ich den Kuchen zu einem S oder einem Kringel und
kerbe ihn der Länge nach ein. Ich setze den Bensone auf ein gefettetes
Backblech und bestreiche ihn mit dem Eigelb.

Abschliessend bestreue ich ihn mit Hagelzucker.

45 Minuten bei 150 Grad backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Puddingtörtchen (PastÉis de Nata)
Hier ist das Rezept für die berühmten portugiesischen Puddingtörtchen, die eigentlich keine richtige Nachspeise sind, un ...
Puddingtörtchen (Pastéis de Nata)
Hier ist das Rezept für die berühmten portugiesischen Puddingtörtchen, die eigentlich keine richtige Nachspeise sind, un ...
Puffreisküchlein
Als Zwischenverpflegung gut geeignet. Margarine mit Zucker, Vanillezucker, Eiern und Salz schaumig rühren. Kleingeschni ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe