Mit Sardellen gefüllte Peperoni

  250g Peperoni; grün und rot
  150ml Olivenöl
  2cn Sardellenfilets
  100ml Essig



Zubereitung:
Peperoni putzen, der Länge nach halbieren und entkernen. In etwas Öl
kurz andünsten. Abkühlen lassen.

Sardellenfilets abspülen und halbieren. Je 1 Sardellenhälfte auf 1
Peperonihälfte legen, aufrollen und mit einem Holzstäbchen
feststecken. In die heiss ausgespülten Einmachgläser schichten. Mit
Essig und restlichem Öl begiessen, bis die Gläser randvoll sind.
Gut verschliessen.

Gefüllte Peperoni halten sich im Kühlschrank ca. 2 Wochen.
* Quelle: Prima, 9/94 erfasst von Rene Gagnaux



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratener Reis mit grüner Currypaste
Den Schinken in kleine Würfel (1cm) schneiden. Paprikaschote mit dem Sparschäler schälen, ebenfalls würfeln. Öl ...
Gebratener Reis mit Krabben im Wok
Das Fleisch hauchdünn in kleine Streifen schneiden. Den Mais entweder klein zuschneiden oder fertige Maiskörner aus der ...
Gebratener Reis, thailändisch
Reis in ca. 0,5 Liter Wasser körnig kochen, auf einem Brett ausbreiten und völlig abkühlen lassen. In einer hohen Pfanne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe