Möhnbrötchen

  175ml Milch
  10g Frische Hefe
  50g Zucker
  530g Mehl
  1 Unbehandelte Zitrone
  2 Eier
  1 Eigelb
   Salz
  100g Butter weiche
   Mehl zum Bearbeiten
   Fett für die Form
  2tb Mohnback Fertigprodukt



Zubereitung:
-- e&t
-- posted by K.-H. Boller
-- modified by Bollerix

Lauwarme Milch (60ml) mit der zerbröckelten Hefe, Zucker (10g) und Mehl
(30g) in einer Tasse verrühren. Zugedeckt 10 Minuten gehen lassen.

Inzwischen die Zitronenschale fein abreiben. Das restliche Mehl in eine
Schüssel schütten, in die Mitte eine Mulde drücken. Eier und 1/2 Eigelb,
den restlichen Zucker, eine Prise Salz, die Zitronenschale und die Butter
in Stücken auf dem Mehlrand verteilen.

Die restliche Milch lauwarm werden lassen und mit dem Vorteig in die
Mulde geben. Alles von der Mitte aus mit dem Knethaken des Handrührers zu
einem Teig verarbeiten. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig
darauf so lange kneten, bis er glatt und elastisch ist. Zu einer Kugel
formen und zugedeckt an einem warmen Ort ungefähr 20 Minuten gehen
lassen.

Inzwischen die Saftpfanne oder zwei kleinere ofenfeste Formen gut
ausfetten. Den Teig kurz zusammenkneten, zur Rolle formen und zugedeckt
10 Minuten gehen lassen. In 12 Scheiben schneiden und sofort
nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Jede Scheibe an den Rändern
leicht rund formen und mit zwei bis drei Zentimeter Abstand in die
Saftpfanne oder die Formen setzen. Weitere fünf Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 200 GradC vorheizen. Das restliche halbe Eigelb mit dem
Mohnback verrühren und die Brötchen damit bepinseln. Auf der zweiten
Einschubleiste von unten 20 bis 25 Minuten backen und möglichst noch warm
mit gewürzter Butter servieren.

Zubereitung: ca. 90 Minuten

Pro Portion: ca. 300 kcal

* Quelle:
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: 08 Apr 1995

Erfasser: K.-H.

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Gebäck, Süss, Hefe, P12



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cappuccino Fudge
Kaffeemasse: Rahm und Zucker in einer weiten Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren. Unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Min. ...
Cappuccino Kirschtorte
Das Eiweiss mit dem Zucker zu einem festen, glänzenden Schnee schlagen. Dafür das Eiweiss mit etwas Zucker anschlagen un ...
Cappuccino-Creme
Mascarpone, Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Cappuccinopulver mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Sahne steif s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe