Mohntörtchen mit Hippen-Stangerln

 
MOHNMASSE: 6 Eier (küchenwarm)
  150g Butter (küchenwarm)
  100g Staubzucker
  100g Kristallzucker
  200g Mohn (gemahlen)
  30g Glattes Mehl
 
JOGHURT-CREME: 250g Joghurt
  20g Staubzucker
  1pk Vanillezucker
  3 Blätter Gelatine
 
ERDBEER-SAUCE: 1pk TK-Erdbeeren (250 g)
  1pk Vanillezucker
  50g Kristallzucker
 
GARNITUR: 100g Joghurt
   Salz
 
HIPPEN-STANGERLN MIT MOHN: 50g Eiklar
  50g Butter
  50g Mehl
  50g Staubzucker



Zubereitung:
1. Erdbeeren nach Packungsanleitung auftauen. Backblech mit Backpapier
belegen. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Eier in Dotter und Klar
trennen. Butter mit Staubzucker schaumig schlagen. Dotter nach und nach
zugeben. Eiklar mit Kristallzucker und 1 Prise Salz zu Schnee schlagen
und gemeinsam mit Mohn und Mehl unter den Butterabtrieb heben. Teig auf
das Backblech streichen und ca. 30 Minuten (mittlere Schiene) backen.
Masse vom Blech ziehen und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

2. Für die Joghurt-Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Joghurt, Staub- und Vanillezucker verrühren. Gelatine auflösen (in
einem Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle), ein wenig von der
Joghurtmasse einrühren, dann restliche Masse zügig mit dem
Schneebesen einrühren. Creme für ca. 1 Stunde kühl stellen.

3. Mohnboden halbieren. Auf einer Hälfte die Joghurt-Creme
verstreichen, die zweite Hälfte drauf legen, ganz leicht andrücken.
Kuchen zudecken und für 1 Stunde kühl stellen.

4. Ca. 50 g der Erdbeeren in Stücke schneiden. Restliche Erdbeeren
pürieren, mit Vanille- und Kristallzucker abschmecken und die
Erdbeerstücke untermischen.

5. Joghurt verrühren. Aus dem Kuchen Scheiben (O ca. 6,5 cm)
ausstechen. Törtchen mit Joghurt und Erdbeersauce anrichten und mit
Hippen-Stangerln servieren.

Zubereitung ca. 90 Min.

Nährwert pro Person: 416 kcal/1740 kj; 26 g Fett; 35 g KH; 2,9 BE;
185 mg Chol.

Hippen-Stangerln mit Mohn Zubereitung 25 Minuten (der Teig muss 30
Minuten rasten) Je 50 g Eiklar, Butter, Mehl und Staubzucker
verrühren, Masse ca. 30 Minuten rasten lassen. Backrohr auf 160 °C
vorheizen. Blech mit Backpapier belegen. Masse mit einem Dressiersack
ohne Tülle auf das Backblech dressieren, mit Mohn bestreuen, hellbraun
backen (ca. 10 Minuten) und auskühlen lassen. Hippenstangerln, die
übrig bleiben, gibt man in eine dicht schliessende Dose - so kann man
sie fürs nächste Dessert aufbewahren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nussröllchen (Orechowyje trubotschki)
Teig: die weiche Butter schaumig schlagen. Unter ständigem Rühren die saure Sahne beifügen. Nach und nach die Hälfte des ...
Nußrolle
Ganz am Anfang das Ei (im Ganzen !) in eine Tasse heißen Wassers legen, um die Temperatur anzugleichen. Hefeteig herstel ...
Nuß-Rosinen-Schnitten
Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig bereiten und 60 Minuten kühl stellen. Die Hälfte des Teiges auf einer bemehl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe