Mohrenköpfe mit Marzipanmousse

 
MOUSSE: 5 Blätter Gelatine
  150g Marzipanrohmasse
  2 Eier (Kl. M)
  2 Eigelb (Kl. M)
  5tb Amaretto,
  1 Wiener Boden (in 3 Lagen geschnitten)
  250ml Schlagsahne
 
GLASUR: 300g Zartbitter-Kuvertüre
  100g Schlagsahne
  120g Zucker
  40g Kakaopulver
  25 Pistazien für die Dekoration



Zubereitung:
1. Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Marzipan
grob in einen Schlagkessel raspeln. Eier, Eigelb und Amaretto
dazugeben. Im heissen Wasserbad mit den Quirlen des Hand-rührers in 3-
5 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Gelatine gut ausdrücken,
dazugeben und auflösen. 10-15 Minuten kalt stellen, bis die Masse
leicht zu gelieren beginnt.

2. Aus zwei Lagen Wiener Boden mit einem runden Ausstecher (5 cm O) 25
kleine Böden ausstechen und auf ein Kuchengitter setzen (der restliche
Boden kann eingefroren werden).

3. Sahne steif schlagen und mit einem Gummispatel nach und nach unter
die Eimasse heben. Kalt stellen, bis die Mousse leicht zu gelieren
beginnt und spritzfähig ist. In einen Spritzbeutel mit grosser
Lochtülle füllen und ca. 3 cm hohe Tupfen auf die ausgestochenen
Böden spritzen. 40-50 Minuten kalt stellen, bis die Mousse fest ist.

4. Für die Glasur die Kuvertüre mit einem schweren Küchenmesser grob
hacken und im warmen Wasserbad schmelzen. Sahne, 140 ml Wasser, Zucker
und Kakao erhitzen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Zur
geschmolzenen Kuvertüre geben und gut verrühren. Kalt stellen, bis
die Masse leicht zähflüssig, aber noch nicht fest ist. Dabei mehrmals
mit einem Gummispatel gut durchrühren.

5. Jeweils 1- 1 1/2 El Glasur über die Moussetupfen geben Mit
Pistazien dekorieren und 30 Minuten kalt stellen.

: Zubereitungszeit 1:20 Stunden (plus Kühlzeiten)
: Pro Stück 3 g E, 11 g F, 17 g KH = 187 kcal (785 k))



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scones mit Schnittlauch und Käse
Backofen auf 210oC vorheizen. Ein Backblech mit Öl oder zerlassener Butter bepinseln. Mehl, Backpulver und Salz in eine ...
Scones mit Trockenfrüchten
Diese Scones sind auch unter der Bezeichnung 'Shearer's Scones" bekannt. Mehl, Backpulver, Salz und Muskat in eine Schü ...
Scones mit Trockenfrüchten
Diese Scones sind auch unter der Bezeichnung 'Shearer's Scones" bekannt. Mehl, Backpulver, Salz und Muskat in eine Schü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe