Mohrenkuchen

 
TEIG: 200g Butter o. Margarine
  250g Zucker
  4 Eier
  125g Mondamin
  125g Mehl
  2ts Backpulver, gestr.
  3tb Kakao, gestr.
  100g Schokoraspeln o.-tröpfchen
  3tb Rum
 
GUSS: 200g Kuvertüre
  25g Kokosfett
 
DEKORATION:  Mandelblättchen



Zubereitung:
Weiches Fett in eine hohe Schüssel geben. Zucker, Eier, Mondamin,
Mehl, Kakao und Backpulver daraufgeben und alles mit einem
Handrührgerät auf der höchsten Stufe gut verrühren.
Gesamtrührdauer etwa 2 Minuten. Zuletzt den Rum und die Schokoraspeln
unter den Teig mischen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (30 cm Länge)
füllen und im auf 175 - 200GradC vorgeheizten Backofen ca.
60 Minuten backen (Spicknadelprobe!).

Nach dem Backen den Kuchen auf ein Rost stürzen, das Papier abziehen,
den Kuchen mit Guss überziehen und mit Mandelblättchen bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Florentiner
Butter, Honig, Zucker, Vanillezucker und ahne zusammen kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mandeln und restliche Zut ...
Florentiner
Zucker, Butter, Honig, Glucose und Sahne zum "schwachen Faden kochen", was einer Temperatur von 105 ...
Florentiner (Basisch)
Alle Zutaten in Butter leicht rösten. Etwas abgekühlt ergibt diese Konfektmasse auf Vollkornoblaten (Durchmesser 4cm) ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe