Mojo verde - Kanarische Sauce

  5 Knoblauchzehen
  1bn Koriandergrün
  1 geh. TL Kreuzkümmel
  1 Rote Pfefferschote
  4tb Olivenöl
  4tb Weinessig
   Salz



Zubereitung:
In einem Porzellanmörser die geschälten Knoblauchzehen mit etwas
Salz, Kreuzkümmel, einem Stückechen der Pfefferschote und dem
gehackten Koriandergrün zu einer Paste verreiben. Dann langsam das Öl
und den Essig einrühren.
Bei mojo colorado, der roten Variante, wird das Koriandergrün durch
Paprika ersetzt und der Anteil an scharfer roter Pfefferschote erhöht.
Mojo verde serviert man zu gebratenem oder gegrilltem Fisch, Mojo
colorado zu Kartoffeln, die mit der Schale in stark gesalzenem Wasser
oder Meerwasser gekocht wurden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bärlauch-Dressing mit Joghurt
Eigelb und Gewürze in einem Mixbecher geben und zusammen mit dem Honig und dem Senf mischen. Das Öl in dünnem Faden unte ...
Bärlauch-Kürbiskernpesto'
Olivenöl mit den Kürbiskernen in einer Moulinette fein mixen, den Bärlauch grob gehackt beigeben, dann den fein gerieb ...
Bärlauchpesto
* Bärlauch in feine Streifen schneiden, mit den Pinienkernen, dem Parmesan und den Ölen in der Küchenmaschine pürieren u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe