Mongolische verlorene Eier

  8 Verlorene Eier
  2 Auberginen
  1 Becher Tataren-Sauce
  8 Scheib. Weißbrot



Zubereitung:
Auberginen in der Röhre backen, Haut abziehen, durch den Wolf drehen
und mit der Tataren-Sauce verarbeiten.

Brotscheiben toasten, mit der Auberginenmasse bestreichen und auf jede
Scheibe ein verlorenes Ei legen.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eistorte mit Biskotten
Eidotter mit dem Handmixer schaumig schlagen. Geriebene Orangen- und Limettenschalen mit Zucker und Wasser in einem Topf ...
Eistorte mit zweierlei Beeren
(*) Springform 24 cm Durchmesser. Eigelb mit Puderzucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Frischkäse und Zitron ...
Eisträumerei an Flambierten Himbeeren mit Orangenfile ...
Vorbereitung: Himbeeren im Kühlschrank etwa zwei Stunden antauen. Sahne aufschlagen. Orangenschale mit Zestenreisser ab ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe