Moosbeernocken

  250g Mehl
  2 Eier
  0.25l Milch
  1l Moosbeeren
   Salz
  100g Margarine zum Backen
   Zucker zum Bestreuen
 
Erfasst Am 05.08.00 Von:  Heidi Lunzer Das Kochbuch aus Tirol



Zubereitung:
Aus dem Mehl, den Eiern und der Milch rührt man einen Teig an, salzt
ihn und gibt die Moosbeeren bei. In einer flachen Pfanne lässt man das
Fett heiss werden und giesst den Teig mit einem Löffel als Nocken ein.
Diese Häufchen setzt man nicht zu eng zusammen, da sie noch ein wenig
auseinanderfliessen. Die Nocken werden nun auf beiden Seiten hellbraun
angebraten, aus der Pfanne genommen und angezuckert.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Topinamburpüree
Topinamburs schälen, schälen, klein schneiden und in Butter langsam weich dünsten, durch ein Sieb streichen und auf ...
Topinambur-Rösti
Gekochten und erkalteten Topinambur schälen, in dünne Scheiben schneiden Fett in einer grossen Omelettpfanne erhitze ...
Topinamburs englisch
Topinamburs in leicht gesalzenem Wasser gar kochen, die Knollen in Scheiben schneiden und mit dünner Bechamelsauce a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe