Berliner Eisbeintopf

  1kg Eisbein gepökelt
  800g Sauerkraut
  5 Wacholderbeeren
  1 Kartoffel
  350g Mohrrübe
  2 Äpfel
   Salz
   Zucker
   Petersilie



Zubereitung:
Das Eisbein wird in Wasser halb gar gekocht und in kleine Stücke
geschnitten. Inzwischen wird Sauerkraut mit geriebener Kartoffel und
den ebenfalls geriebenen Mohrrüben und Äpfeln zusammen rund 15
Minuten gekocht. Anschliessend das Fleisch zugeben, weitere 15 minuten
kochen, mit Salz und Zucker abschmecken und vor dem Auftragen mit
gehackter Petersilie bestreuen.
Salzkartoffeln als Beilage.

* aus "Det schmeckt nach mehr" Nana Bauer Der Kinderbuchverlag,
Berlin Stichworte: Schwein, Berlin, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zuercher Geschnetzeltes mit Berner Rösti
Geschnetzeltes: 1. Schalotten schälen und fein hacken. Champignons putzen, waschen, gut trocken tupfen und in dünne Sche ...
Zuercher Kalbfleischtäschchen
Die Kalbsplätzchen auseinanderlegen und nach Bedarf noch leicht klopfen. Füllung: Das Brät mit dem Schnittlauch, der Pe ...
Zuercher Kalbfleischtaschen
Butter warm werden lassen, Schalotte andämpfen, Petersilie kurz mitdämpfen, in eine Schüssel geben, auskühlen. Schnittla ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe