Morgeneibrioches

 
DIE BRIOCHES: 250g Weissmehl
  1ts Salz
  1ts Zucker
  20g Hefe
  4tb Milch
  120g Butter
  2 Eier
  1 Eigelb zum Bestreichen
 
FÜR DIE MORGENEIBRIOCHES: 10 Eigelbe von sehr frischen Eiern
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Vorbereitung: die Brioches.

Das Mehl in eine Schüssel sieben, Salz beifügen und in der Mitte
eine Mulde formen. Zucker und Hefe in der Milch auflösen. Nun die
zerlassene und wieder abgekühlte Butter mit den Eiern verrühren und
alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt bis zum doppelten
Volumen gehen lassen.

Die Briocheförmchen gut ausbuttern und mit Mehl bestäuben.
Anschliessend den Teig in der gleichen Anzahl grossen und kleinen
Kugeln formen. Die grossen Kugeln in die Förmchen setzen, in die
Mitte eine Vertiefung drücken, diese mit Eigelb anfeuchten und die
kleine Kugel daraufsetzen. Die Brioches mit Eigelb bepinseln und
nochmals 10 bis 15 Minuten gehen lassen.

Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille in 15
Minuten backen.

Die Morgeneibrioches.

Den Backofen auf 200 Grad Mittelhitze vorheizen.

Die kleinen Teigbälle der Brioches knapp unterhalb der Ansatzstelle
abschneiden. Die Brioches mit einem Löffelchen aushöhlen. Etwas
Salz und Pfeffer hineinstreuen, das rohe Eigelb vorsichtig
hineingleiten lassen (Achtung! Darf nicht aufplatzen!), noch etwas
würzen. Bällchen vorsichtig aufsetzen und die Brioches für 5 bis 8
Minuten in den Ofen schieben, je nach bevorzugter Garstufe des
Eigelbes.

* Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Backen, Pikant, Ei, Frühstück, P10



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Vanilleglasur
Die Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Sie können die Konsistenz der Glasur verän ...
Vanillegützli
Die Eier, den Puder- und Vanillezucker zu einer hellen, dicklichen Creme schlagen. Das Salz, den Zitronensaft und das Va ...
Vanille-Halbmonde
Bluetenzarte Köllnflocken, Zucker, Vanillezucker, Vanillemark, Mehl und Backpulver gut vermischen. Fett in Flöckchen dar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe