Mousse von der Lieblingsschokolade

  30g Schokolade
  20g Schlagsahne
  1 Ei
  0.5 geh. TL Vanillezucker
  0.5 geh. TL Zucker für den Eischnee
  1pn Cognac; nach Geschmack Achtung, ds = Schuss



Zubereitung:
Die Schokolade - es darf jede beliebige Sorte sein, z.B. weisse,
zartbittere, Milchschokolade, Noisette oder Mokka) kleinbrechen oder in
Stücke schneiden. Mit der Sahne im Wasserbad schmelzen. Dazu eine
Schüssel mit der Schokolade in einen mit wenig Wasser gefüllten Topf
hängen. Die Schüssel soll das Wasser nicht berühren, sondern nur vom
aufsteigenden Dampf erwärmt werden. Das Wasser im Topf soll nicht
kochen.

Das Ei trennen. Das Eigelb und den Vanillezucker mit dem Schneebesen
unter die heisse Schokolade schlagen. Die Schokoladenmasse aus dem
Wasserbad nehmen.

Das Eiweiss mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen und behutsam
unter die gerade noch flüssige Schokoladenmasse heben. Wer möchte,
rundet mit einem kleinen Schuss Cognac ab.

Die fertige Mousse vor dem Verzehr noch etwas kalt stellen und nach
Belieben mit Schlagsahne und Schokostreuseln verzieren.

: Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten
: Pro Portion ca. 1400 kJ/330 kcal
: 10 g Eiweiss, 22 g Fett, 28 g Kohlenhydrate

Quelle: Gudrun Hetzel-Kiefner: Für Singles (GU-Küchenratgeber)
erfasst: Sabine Becker, 17. Oktober 1998



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Joghurt-Törtchen mit Aprikosen
Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Zitronenjoghurt und Quark glattrühren. Mit dem Ahornsirup recht süs ...
Johanna Maier - Mein Herbst-Menü
Johanna Maier, die weltbeste Köchin aus Filzmoos, hat exklusiv für Sie wieder ihre persönliche Schatzkiste geöffnet. Die ...
Johannisbeercreme
Johannisbeeren gründlich waschen und abtropfen lassen. Mit einer Gabel von den Stielen zupfen. In eine Schüssel geben, m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe