Mozzarella-Spiesschen

  8 Toastbrotscheiben
  2 Mozzarella-Kugeln
   Salz, Pfeffer
  0.5cn geschälte Tomaten
  1 Zwiebel, gehackt
  16 Sardellenfilets



Zubereitung:
Die Toastbrotscheiben diagonal zweimal durchschneiden, so dass pro
Scheibe 4 Dreiecke entstehen. 2 Kugeln Mozzarella in 1/2 cm dicke
Scheiben schneiden und mit Pfeffer bestreuen. Abwechselnd mit dem
Brot und halbierten Sardellenfilets auf Holzspiesse stecken.
In eine Gratinform legen und im 225 Grad heissen Ofen 15 min.
überbacken. Inzwischen 1/2 Dose geschälte, gehackte Tomaten mit 1
gehackten Zwiebel dünsten und 10 Min. kochen lassen. Mit Salz,
Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken und zu den Spiesschen
servieren.

** Gepostet von Peter Mackert 2:246/8105.0
Quelle: aus einem Kalender

Erfasser: Peter

Datum: 09.10.1994

Stichworte: Snaks, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pilzragout
Butter in einer weiten Sauteuse erhitzen, die gehackten Kräuter beigeben und kurz dämpfen, dann das Mehl beigeben, k ...
Pilzragout
1) Morcheln in kaltem Wasser einige Stunden einweichen. Für den Savarin 185 g Mehl und 2 Msp. Salz mischen. 75 g Butter ...
Pilzragout
1. Pilze putzen, möglichst nicht waschen, sondern nur abreiben. Die Champignonstiele abschneiden. Die Austernpilze grob ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe