Muffins, englische Teebrötchen

  15g Hefe
  500ml Milch lauwarm
  500g Mehl, Type 405
  0.5ts Salz
  1tb Öl



Zubereitung:
Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.

Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefemilch
angiessen und zu einem weichen Teig verarbeiten. Unter einem Tuch an
einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

Eine Muffin-Form (Backblech mit Vertiefungen) oder eine Pfitzauf-Form
mit Öl auspinseln. Vom Teig mit zwei Esslöffeln Bällchen abstechen
und in die Mulden setzen. Die Form wieder an einen warmen Ort
stellen, den Teig erneut gehen lassen.

Die Muffins bei 180 GradC 20 Minuten backen.

Die Muffins sollten noch warm zum Tee gereicht werden. Man bricht sie
auf, gibt ein Löffelchen frischer Butter auf die Bruchstelle und
fügt sie zum Essen wieder zusammen.

* Quelle: Nach: Zabert Sandmann Backen, 1993
ISBN 3-89350-201-7 Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 08.08.1995

Stichworte: Backen, Gebäck, England, P24



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tante Gretes Schnapskuchen
Butter und Zucker schaumig rühren. Eigelb unterrühren. Kartoffelmehl !! (nicht Mondamin oder normales Mehl) und Backp ...
Tante Lottes Gedeckter Apfelkuchen
Eier, Butter und Zucker und Vanillinzucker verrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, nach und nach dazugeben und alles ...
Tante Margaret's Zitronencremetorte
Ofen auf 175 C vorheizen. Eine Spingform von 24-26 cm Durchmesser ausfetten und bemehlen. In einer grossen Schüssel 1/3 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe