Berliner Pfannkuchen

  500g Mehl
  100g Zucker
  100g Butter
  40g Hefe
  2 Eier
  125ml Milch
   Schmalz zum Backen ODER
   Butterschmalz
   Pflaumenmus zum Füllen
   Zucker zum Bestreuen



Zubereitung:
Wie bei jedem anderen Hefegebäck auch bei diesen Zutaten nach dem
Grundrezept verfahren, nur dass man den Teig nach dem ersten Aufgehen
nochmals durcharbeitet und wieder gehen lässt. Den Teig ausrollen, mit
einem Weinglas runde Scheiben ausstechen. Eine Scheibe mit einem
Teelöffel Pflaumenmus belegen, eine andere Scheibe darauflegen, die
Ränder festdrücken, mit Eiweiss bestreichen. Die Pfannkuchen auf ein
mit Mehl bestäubtes Brett legen, zudecken. Schmalz in einen Topf
geben, zum Sieden bringen.
Die Pfannkuchen in das kochende Schmalz geben, sobald sie sich
bräunen, die Flamme kleiner stellen. Ein wohlgelungener Pfankuchen hat
ringsherum einen hellen Streifen und eine schöne braune Farbe.
Nach dem herausnehman auf einem Löschpapier abtropfen lassen, in
Zucker wenden oder mit einem Zuckerguss überziehen.

: Quelle : Maria von Treskow: Berliner Kochbuch. Aus alten
: Familienrezepten, Weingarten
: Erfasst : 06.05.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Asienwürziger Eiersalat
Die Eier hart kochen, pellen und würfeln. Chilisauce, Senf, Sojasauce, Sesamöl und Currypaste glattrühren. Mit Salz und ...
Asperges a la Polonaise - Spargel auf Polnische Art
Die Spargelstangen schälen und in gleichgrosse Bündel zusammenbinden. In Salzwasser gar kochen und gut abgetropft auf ei ...
Astrids Knoblauchbrot 1
Alle Zutaten zusammenkneten und 45 Minuten abgedeckt gehen lassen, dann noch einmal kräftig durchkneten und in eine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe