Münsterländer Buchweizenpfannkuchen

  250g Buchweizenmehl
  250ml Kaffee mit Satz (Prütt)
  125ml Milch
   oder
  125ml Wasser
  1ts Salz
  2 Eier
  8 Scheibe Schinkenspeck
  4tb Schmalz
   Rübenkraut
   Pumpernickel



Zubereitung:
Aus Buchweizenmehl, Eiern und Salz wird unter der Zugabe des kalten
Kaffees ein dickflüssiger Teig bereitet, der mindestens 4 Stunden
quellen muss.

Jeweils zwei Scheiben Schinkenspeck mit Schmalz in der Pfanne
ausbraten. Darauf gibt man eine Kelle Teig und backt den Pfannkuchen
auf beiden Seiten braun aus. Wichtig ist, dass die Kuchen schön kross
sind.

Sofort essen.

Tip: Kenner essen den Pfannkuchen mit Rübenkraut und Pumpernickel
oder mit Salat, Bauernbrot und Butter.

Quelle: Münsterländische Küchenschätze; ISBN 3-88117-326-9
In Mm-Format gebracht von
Herbert Schmitt (2:2446/430.7)

** Gepostet von Herbert Schmitt
Date: Sun, 02 Apr 1995

Erfasser: Herbert

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Eierspeise, Buchweizen, Regional, Westfalen,
P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Eier à la Krim
Eier der Länge nach halbieren, Dotter heraus nehmen. Eiweisshälften mit Kaviar füllen. Dotter passieren, mit Butter ve ...
Gefüllte Eier in grüner Sauce
5 Eier hart kochen, gut auskühlen und schälen. Mayonnaise mit der sauren Sahne und dem Zitronensaft gut vermischen. Ein ...
Gefüllte Eier mit Wodkaschwips
Leber in Scheiben schneiden und mit Zwiebeln im Fett dünsten. Eier der Länge nach halbieren, Dotter herausnehmen. Dott ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe