Münsterländisches Stockfisch-Püree mit Zander und Steinpilz

  400g Zanderfilet
  1tb Mehl
  100ml helle Sojasauce
  50g Butterschmalz
  30g Butter
  250g Steinpilze
 
Stockfisch-Püree:: 100g Stockfisch in Würfeln (48 Stunden gewässert)
  2 Schalotten
  1 Msp. Safran-Fäden
  400ml Vollmilch
  400g Ofenkartoffeln
   Meersalz
  50ml Olivenöl
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Meersalz auf ein Ofenblech geben, die gewaschenen Kartoffeln in
Alufolie wickeln und auf das Salz setzen. Nun für rund 50-70 Minuten
(je nach Grösse der Kartoffeln) im Ofen bei 180 Grad garen.

Unterdessen die Schalottenwürfel in etwas Olivenöl anschwitzen, die
Stockfischwürfel und den Safran dazu geben, kurz anziehen lassen, dann
mit Milch auffüllen und 10 bis 15 Minuten durchkochen lassen. Dann
alles mit dem Zauberstab durchmixen. Evtl. durch ein Sieb passieren.

Nun die Kartoffeln aus der Folie lösen, pellen und durchpressen. In
den Kartoffelschnee einen guten Schuss Olivenöl geben und die
Stockfisch-Milch. Kurz mit dem Schneebesen zu einem Püree verrühren,
mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zanderscheiben salzen, in Mehl wenden und in heissem Butterschmalz
je Seite 2 Minuten braten. Nach dem Wenden die in Scheiben
geschnittenen Steinpilze dazu geben. Mitbraten und dabei salzen und
pfeffern. Dann Pilze und Zander aus der Pfanne nehmen.
Warm stellen. Den Bratsatz mit der Sojasauce ablöschen und kurz
einkochen lassen.

Anrichten:
Einfach den Zander auf etwas Püree anrichten. Die Steinpilze locker
darüber fallen lassen. Alles mit etwas Bratfond überziehen.

Getränk:
Elmar Simon empfiehlt einen badischen Spätburgunder von Franz Keller.

O-Titel:
Münsterländisches Stockfisch-Püree mit Zander und Steinpilzen
http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/s/stockfisch.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Forellenroulade mit Speck und Paprika
Paprika im Rohr bei starker Oberhitze so lange rösten bis die Haut schwarz wird. Danach auskühlen lassen und schälen. ...
Forellensalat mit Teigwaren
Teigwaren mit Tomate, Gurke und Forellenfilets sorgfältig mischen, salzen, pfeffern. Auf Tellern anrichten, mit Sauce ...
Forellenstrudel
1. Forellen filetieren. 2. Die Filets einer Forelle klein schneiden. Die beiden anderen Filets in je drei Stücke schne ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe