Muscheln im Tomatensud

  2kg frische Miesmuscheln
  1bn Suppengrün (mit
   Petersilienwurzel)
  100g Zwiebeln
  0.125l Olivenöl
  3sm getrocknete Chilischoten
  1sm Zweig frischer Rosmarin
  1bn frischer Thymian
  4 Lorbeerblätter
  1 Dose/n geschälte Tomaten (Ew 800 g)
   Salz
  0.5l trockener Weißwein



Zubereitung:
Frische, küchenfertige Miesmuscheln gründlich unter kaltem Wasser
waschen, evtl. noch einmal nachputzen. Muscheln in einem Durchschlag
abtropfen lassen. Suppengrün putzen, waschen und in kleine Würfel
schneiden.
Zwiebeln pellen, auch fein würfeln.
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Suppengrün und Zwiebelwürfel darin
anrösten. Chilischoten, Rosmarin, Thymian, Lorbeerblätter und
geschälte Tomaten (mit Saft) zugeben und gut durchrühren. Bei
mittlerer Hitze offen 12-15 Minuten einkochen lassen, mit Salz
abschmecken. Wein zugiessen.
Tomatensud jetzt zum Kochen bringen. Die Muscheln hineingeben,
durchrühren und zugedeckt 6-8 Minuten garen. Topf zwischendurch
rütteln. Muscheln mit Tomatensud in eine gut vorgewärmte Terrine
umschütten und mit Knoblauchbrot servieren.

*Quelle: Essen&Trinken 1/8555 Erfasst von Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nusspli als Aufstrich
Butter schmelzen und alles miteinander vermischen. ...
Nuss-Risotto
Schalotte hacken, Nüsse in Stücke brechen. Das Olivenöl erwärmen. Schalotten und Reis darin glasig dünsten. Tomatenpüre ...
Nussrolle
Ganz am Anfang das Ei (im Ganzen !) in eine Tasse heissen Wassers legen, um die Temperatur anzugleichen. Hefete ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe