Berliner Zwiebelfleisch

  800g schieres Hammelfleisch
  800g Zwiebeln
  1ts Kümmel
  2tb Mehl
  1 Knoblauchzehe
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Fleisch in grössere Würfel, geschälte Zwiebeln in Scheiben
schneiden, zusammen in einen Topf geben und knapp mit Wasser
bedecken, salzen, aufkochen und abschäumen. Nun Kümmel
dazugeben und zugedeckt weichkochen.
60 g Mehlschwitze bereiten,das Zwiebelfleisch damit binden
aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.
Dazu werden Salzkartoffeln gegessen und ein Bier getrunken.

* Quelle: Berliner Küche, Berlin-Information 1985
Erfasst: Olaf Herrig - 2:2410/908.1
** Gepostet von Olaf Herrig
Date: Fri, 09 Dec 1994

Erfasser: Olaf

Datum: 20.01.1995

Stichworte: Fleisch, Zwiebel, Hammel, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steckrübeneintopf
Steckrübe schälen, waschen, in grobe Würfel schneiden. Mit dem Fleisch, Lorbeerblättern, Salz und Pfeffer mit 1 1/2 l Wa ...
Steckrüben-Eintopf
Das Schweinefleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls klein schneiden. ...
Steckrübeneintopf a la Ingo
Speck im Ganzen mit der Schwarte in Margarine anbraten. Wasser hinzu, kleine Steckrübenwürfel hinein, Majoran und ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe