Nektarinen-Amaretto-Torte

  100g Amarettini
  3 Eier (M)
  3tb Wasser
  100g Zucker (I)
  3tb Zucker (Ii)
  1Gl Vanillezucker
  60g Mehl
  60g Speisestärke
  1ts Backpulver
  4tb Amarettolikör; evt. 1/4 mehr
  6 Nektarinen; oder Pfirsiche a 125 g
  6 Scheib. Weisse Gelatine
  0.5 Zitrone: Saft
  250g Schlagsahne (I)
  350g Schlagsahne (Ii)
  1tb Zucker (Iii)
 
Erfasst Am 12.07.00 Von:  Petra Holzapfel kochen & geniessen 7/2000



Zubereitung:
Eine Springform (26 cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier auslegen.
Amarettini, bis auf 16 Stück, in einen Gefrierbeutel füllen und mit
einer Teigrolle zerbröseln. Eier trennen. Eiweiss und kaltes Wasser
steif schlagen, dabei den Zucker (I) und den Vanillezucker einrieseln
lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver
darauf sieben, mit den Amarettinibröseln unterheben.

In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175Gradc ca. 30
Minuten backen. Auskühlen lassen.

Biskuit 1 x waagerecht durchschneiden. Beide Böden mit Likör
beträufeln. 5 Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. 3
Nektarinenhälften würfeln.

Gelatione kalt einweichen. Rest Nektarinenhälften, Zucker (Ii) und
Zitronensaft pürieren. 3-4 El Nektarinenpüree durch ein Sieb
streichen und in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Geltine
ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 3 El Nektarinenpüree
einrühren, dann unter das übrige Püree rühern. Nektarinenpüree
kalt stellen, bis es zu gelieren beginnt.

Um einen Tortenboden den Formrand oder einen Tortenring legen. Sahne
(I) steif schlagen. Erst Sahne, dann Nektarinenwürfel unter das Püree
heben. Auf den Boden streichen. 2. Boden darauf legen. Torte ca. 4
Stunden kalt stellen.

Sahne (Ii) steif schlagen, dabei den Zucker (Iii) einrieseln lassen.
Torte mit der Hälfte der Sahne einstreichen. Vom Gefrierbeutel eine
Ecke abschneiden und die Torte mit Fruchtpüreestreifen verzieren.
Übrige Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten
schneiden. Torte mit Sahne, Nektarinenspalten und übrigen Amarettini
verzieren (Foto: Sahnetuffs auf jedes Stück, darauf 1 Amarettini,
dazwischen dünne Nektarinenspalten).

Lässt sich prima einfrieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knusper-Äpfel im Milchreis-Bett
1. Milch, Salz und Zitronenschale aufkochen. Reis einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze 30-35 Minuten ausquellen lass ...
Knusperbananen mit geeisten Himbeeren
Die Himbeeren verlesen und mit Zitronensaft und Puderzucker marinieren. Einzeln auf einen Teller setzen und im Tiefkühlf ...
Knusperhüllen mit Rhabarberjoghurt-Mousse
Ergibt 12-16 Stück Für die Knusperhüllen Backpapier auf die Blechgrösse zuschneiden, auf dessen Unterseite 9-12 Quadrat ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe