Berner Rösti

  750g Festkochende Kartoffeln
   Salzwasser
  1ts Kümmel
  100g Fetter Speck
   Salz
  2tb Milch



Zubereitung:
Die gewaschenen Kartoffeln in dem mit Kümmel gewürzten
Salzwasser als Pellkartoffeln kochen, abgiessen, abschrecken und
pellen. Über Nacht zugedeckt stehen lassen. Am nächsten Tag
auf einer Reibe mit tropfenförmigen Löchern raffeln. Den Speck
fein würfeln und in einer Pfanne ganz auslassen. Die Kartoffeln
dazugeben, salzen und mit dem Pfannenwender so lange wenden, bis das
Fett fast ganz von den Kartoffeln aufgenommen wurde. Die
Kartoffeln dann zu einem Kuchen zusammendrücken und so lange braten,
bis die Unterseite goldbraun ist. Die Milch darüberträufeln und
die Rösti mit Hilfe eines Topfdeckels wenden. Dann weiterbraten,
bis auch die Unterseite goldbraun ist. Auf einer vorgewärmten
Platte heiss servieren.

Rösti passen zu allen kurzgebratenen Fleischgerichten, aber
auch zu Wildbraten oder Wildgeflügel.

Pro Portion 1675 kJ (400 kcal).

Aus: Kartoffeln
Burda


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Beilagen, Kartoffeln, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbiskern-Pesto
Zubereitung: Die Kürbiskerne auf der Fleischmaschine mahlen, mit Knoblauch, feinstgeschnittenem Basilikum und Salz würze ...
Kürbiskern-Petersilien-Pesto
Die Kürbiskerne der trockenen Pfanne rösten, abkühlen lassen und sehr fein hacken. Die Petersilie verlesen und im Mixer ...
Kürbiskraut
Den Kürbis in 1/2 cm breite Stäbchen, das Weisskraut in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln vierteln und ebenfalls ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe