Nockerln von der Lachsforelle mit Shiitakepilzen und ...

  300g Lachsforellenfilets
  1 Frühlingszwiebel
  6 Shiitakepilze
  1tb Dill
  0.5 Zitrone; den Saft
  1 Tomate
  2 Kartoffeln



Zubereitung:
62 1/2 ml Sahne
125 ml Weißwein
2 Eigelb
1 Lorbeerblatt
4 Wacholderbeeren
6 Pfefferkörner
Dillzweig
2 Blatt Zitronenmelisse
1/2 Essl. Butterschmalz
(Jod-)Salz
Pfeffer

===============================Quelle=================================
TV-Sendung:
" Volle Kanne - Service täglich"
im ZDF
-- Erfasst 17.05.03 von
-- Barbara Langer
Gepostet von: Barbara Langer

Vorbereitung:

Dill abzupfen und grob hacken.

Die Haut der Lachsforelle abziehen, Gräten entfernen. Forelle in
kleine Stücke schneiden, im Mixer anmixen und mit Sahne aufgiessen.
Fein mixen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dill in die Masse
einarbeiten.

Shiitakepilze mit Küchenkrepp abreiben und vierteln. Zitrone
auspressen. Tomate abziehen, entkernen und in Filets schneiden.

Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Spalten schneiden und in
leichtem Salzwasser blanchieren. Frühlingszwiebel säubern und in
schräge Stücke schneiden.

Für den Sud zum Blanchieren der Nockerln: Wasser mit Lorbeerblatt,
Wacholder, Pfefferkörnern, Dillzweig und Melisse zum Kochen bringen.

Zubereitung:

Mit einem Löffel Nockerln von der Fischmasse abstechen und im Sud
ziehen lassen bis sie obenauf schwimmen.

Im erhitzten Butterschmalz Frühlingszwiebeln, Shiitake, Kartoffeln
angehen lassen, salzen und pfeffern. Tomatenfilets dazugeben.

Eigelb mit etwas Weisswein und Zitronensaft über Wasserbad gut
schaumig schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Gemüse-Kartoffeln als Bett auf flachem Teller anrichten. Nockerln
darauf setzen, mit Rieslingschaum überziehen, mit Dill bestreuen und
mit Dillzweig garnieren.

: O-Titel : Nockerln von der Lachsforelle mit Shiitakepilzen und
: > Frühlingszwiebeln



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holundersaft
Säfte mischen und erhitzen, Zucker unterrühren und kurz aufkochen, nach Abkühlen abfüllen. Achtung - kocht sehr leicht ü ...
Holundersaft-Glögg
Haselnüsse und Rosinen im Holunderbeersaft etwa 6 Stunden einweichen. Orange hauchdünn schälen. Orangenschale, Tee und G ...
Holundersekt
Wasser abkochen, Zutaten zugeben. Dann ca. 3 - 6 Wochen in einem Gärballon reifen. Danach kann der Holundersekt abgefüll ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe