Beschwipste Zwetschgen mit Baiser

  1 Vanilleschote
  200ml Trockener Rotwein
  100g Puderzucker
  0.5ts Gemahler Anis
  0.5ts Zimtpulver
  1kg Zwetschgen, halbiert und entsteint, falls TK, dann aufgetaut
  2tb Zwetschgenwasser
  1tb Speisestärke
  150g Crème fraîche
  1tb Limettensaft
  1ts Vanillezucker
  80g Baiser
  4 Stiele Zitronenmelisse



Zubereitung:
Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen und mit Rotwein,
Puderzucker, Anis und Zimt aufkochen. Zwetschgen zugeben und einmal
aufkochen. Zwetschgenwasser mit Speisestärke verrühren, zu den
Zwetschgen geben und unter Rühren nochmals aufkochen, dann abkühlen
lassen und kalt stellen.

Creme fraiche mit Limettensaft und Vanillezucker verrühren, das Baiser
grob zerbröseln. Die gekühlten Zwetschgen in einer grossen Schale
oder Auflaufform mit Limetten-Creme-fraiche und Basierbröseln
anrichten und mit Zitronenmelisse dekorieren.

: Zubereitung: 20 Minuten (plus Kühlzeit)
: Pro Portion: 298 kcal, 2 g E, 8 g F, 50 g KH



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schmausen im Freien
Lassen wir uns anregen von den Mexikanern, den Meistern der Freiluft- Rösterei. Sie erfanden einen ganz neuen Typ der Fr ...
Schmettenhähndel (Brathähnchen in heller Tunke)
Ein Hähnchen wird in Stücke geteilt, mit Salz und Pfeffer bestreut. 100 Gramm Margarine (Sonja) in der Pfanne erhitzen, ...
Schmetterlingskoteletts mit Pfirsich
Koteletts so weit waagerecht einschneiden, dass sie auseinandergeklappt werden können, aber an einer Seite noch zusammen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe