Nudelauflauf mit Schinken

  1 Zwiebel
  1 Stange Lauch
  150g Erbsen tiefgefroren
  150g Karotten tiefgefroren
  1 Knoblauchzehe
  1ts Salz
  1c Weisswein
  100g Gekochten Schinken
   Salz
   Weissen Pfeffer
  1 Prise Cayennepfeffer
  1 Prise Muskatpulver
  1tb Kräuter d. Provence
  600g Bissfest gekochte Eiernudeln
   (Makkaroni)
  0.25l Gebundene helle Sosse
  200g Creme fraiche
  150g Geriebener Emmentaler Käse
  3tb Gehackte Petersilie



Zubereitung:
1. Die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden.

2. Den Lauch putzen, in feine Streifen schneiden, waschen, gut abtropfen
lassen, mit der Zwiebel, den Erbsen und den Karotten in ein Mikro-
wellengeschirr geben.

3. Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und mit Salz zu einer Paste
zerreiben, mit dem Weisswein zum Gemüse geben.

4. Bei 600 Watt Leistung 10-12 Minuten garen.

5. Den in feine Streifen geschnittenen Schinken unter das Gemüse
ziehen.

6. Das ganze mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskat und den Kräutern
der Provence kräftig würzen.

7. Die gekochten Nudeln je nach Grösse kleinschneiden und unter das
Gemüse rühren.

8. Die gebundene helle Sosse mit dem Creme fraiche und dem Emmentaler
Käse vermischen und über den Auflauf giessen.

9. Den Nudelauflauf bei 250 Grad, 350 Watt Leistung 10-15 Minuten garen.

10. Nach Ende der Garzeit den Nudelauflauf herausnehmen, anrichten und mit
Petersilie bestreut servieren.

* Quelle: Mikrowelle, leicht und gut das ganze Jahr
** Gepostet von Jutta Wolf
Date: Thu, 22 Sep 1994

Erfasser: Jutta

Datum: 25.10.1994

Stichworte: Auflauf, Gemüse, Mikrowelle, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wachtelbrüstchen mit Rosmarin
Die Wachteln ausnehmen, abflämmen, enthäuten, Brüste und Kehlen ablösen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter erhitze ...
Wachtelcrêpinette auf Selleriepüree mit Portweinsauce und g
1. Für die Geflügelfarce 50 g Hähnchenbrustfilet klein schneiden und separat mit 50 g Sahne im Tiefkühlfach anfrieren la ...
Wachtelhäppchen
Man kann sie zum Aus-der-Hand-Essen, als "Fleisch am Stiel", servieren, zusammen mit der Marinade zum Stippen. Oder auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe