Bethmännchen

  150g Marzipanrohmasse
  0.5 Ei
  50g Puderzucker
  2tb Mehl
  50g Mandeln, gerieben
 
Zum Verzieren:  Halbierte Mandeln
 
Zum Bestreichen:  Eigelb



Zubereitung:
Marzipanrohmasse, Ei, Puderzucker, Mehl und gemahlene Mandeln zu einem
glatten Teig verkneten und kleine Kugeln daraus formen. An jede Kugel
seitlich 3 halbe Mandeln drücken und mit Eigelb bestreichen. Backen:
12-15 Minuten bei 180/200 Grad (Umluft/Normal).

* Quelle: Handbuch für die Weihnachtsbäckerei der
Fa. Kölner Zucker (S.73) Erfasst:Susanne Mönkemeier
** Gepostet von Susanne Mönkemeier
Date: Sun, 18 Dec 1994

Erfasser: Susanne

Datum: 24.01.1995

Stichworte: Backen, Gebäck, Praline, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marzipan-Lamm
Datteln mit dem Rosenwasser und einem Ei pürieren. Nach und nach Ei, Mandelmus, Gewürze, Butter und zum Schluss das ...
Marzipan-Mandel-Auflauf mit Orangen-Feigen-Kompott
1. Für den Auflauf die Eier trennen und das Eiweiss kalt stellen. Die gehackten Mandeln ohne Fett goldbraun rösten. Marz ...
Marzipan-Marmelade-Muffins
Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe