Bethmännchen

  150g Marzipanrohmasse
  0.5 Ei
  50g Puderzucker
  2tb Mehl
  50g Mandeln, gerieben
 
Zum Verzieren:  Halbierte Mandeln
 
Zum Bestreichen:  Eigelb



Zubereitung:
Marzipanrohmasse, Ei, Puderzucker, Mehl und gemahlene Mandeln zu einem
glatten Teig verkneten und kleine Kugeln daraus formen. An jede Kugel
seitlich 3 halbe Mandeln drücken und mit Eigelb bestreichen. Backen:
12-15 Minuten bei 180/200 Grad (Umluft/Normal).

* Quelle: Handbuch für die Weihnachtsbäckerei der
Fa. Kölner Zucker (S.73) Erfasst:Susanne Mönkemeier
** Gepostet von Susanne Mönkemeier
Date: Sun, 18 Dec 1994

Erfasser: Susanne

Datum: 24.01.1995

Stichworte: Backen, Gebäck, Praline, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bratapfelkuchen
1. Mehl mit Backpulver mischen und auf eine Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Ei, Zucker und Butter ...
Bratapfelkuchen
Bereite einen guten Mürbeteig zu, evtl. Buttermürbeteig. Lege die Form mit dem Mürbeteig aus, etwa eine Hälfte ...
Bratapfel-Kuchen
Mehl, Backpulver, Salz und 100 g Zucker mischen. Butterstückchen und Ei zugeben. Miteinander rasch verhacken, kurz knete ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe