Betrunkene Kapuziner

 
Kapuziner: 100g Zucker
  5 Eigelb
  1 Zitrone abgeriebene Schale
  100g Mehl
  5 Eiweiss
   Fritieröl
 
Weinsosse: 0.5l Rotwein
  2.5dl Wasser
   Zucker nach Belieben
  1 Zimtstengel
  1 Zitrone Schale dünnabgeschält
  2ts Kartoffelstärke o.ä.



Zubereitung:
Weinsauce

Wein, Wasser, Zucker und Gewürze miteinander aufkochen.

Die Kartoffelstärke mit etwas kaltem Wasser zu einem Teiglein
rühren, beifügen, 5 Minuten kochen lassen, Zimtstengel und
Zitronenschale entfernen.

Kapuziner

Zucker und Eigelb schaumig rühren. Zitronenschale beifügen, das Mehl
portionsweise dazusieben, rühren, zuletzt die steifgeschlagenen
Eiweisse darunterziehen.

Mit einem Suppenlöffel abgestochene Kugeln ins erhitzte Fritieröl
geben und backen, bis sie sich hellgelb gefärbt haben.

Weinsauce dazu servieren.

* Quelle: K. Rüegg, Als die Grossmutter noch jung war,
Band 2, A.Müller, 1985, ISBN 3-275-00868-4
Erfasst von Rene Gagnaux 20.05.1994

Erfasser: Rene

Datum: 10.06.1994

Stichworte: Süssspeise, Warm, Ei, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Griessflammeri mit Honigdatteln
Die Eier trennen und das Eiweiss steif schlagen. Die Schale der gewaschenen Zitrone und Orange in die Milch reiben, das ...
Griessflammeri mit Kiwis
Kiwis schälen, fünf Früchte pürieren, restliche Kiwis in Scheiben schneiden. Püree mit Zitronensaft und Likör 2 Min. ...
Grießflammeri mit Mandeln
75 g Mandeln ohne Fett in einer Pfanne auf 2 1/2 oder Automatik- Kochstelle 8-9 rösten, 2 EL beiseite stellen, Milch daz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe