Nudelteig selbstgemacht

 
Für den Teig: 250g Mehl
  2 Eier
  2ts Öl
   Salz



Zubereitung:
Nudelteig aus Mehl, Eiern, etwas Öl und Salz selbst herzustellen, ist
denkbar einfach. Man muss sich nur etwas Zeit dafür nehmen und ein paar
Grundregeln beachten.

Alle Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben. Frische Landeier geben
dem Teig die Qualität, um höchsten kulinarischen Anforderungen gerecht zu
werden.

Selbstbereiteter Nudelteig lässt sich auch zu Bandnudeln oder anderen
Formen geschnitten auf einem bemehlten Küchentuch locker ausgebreitet
trocknen. Die Nudeln solange liegen lassen, bis sie hart sind.

Zutaten vermischen
:=================

Das Mehl auf ein Brett sieben, eine Mulde hineindrücken und die Eier, das
Öl und das Salz hineingeben; mit den Fingern von innen nach aussen mit dem
Mehl mischen. Währenddessen mit einer Hand immer wieder die Mulde formen,
damit die Eier nicht auslaufen können.

Teig kneten
:==========

Den Teigkloss kneten, dabei immer wieder mit dem Handballen flach drücken,
zusammenlegen und wieder flach drücken, bis ein glänzender, geschmeidiger
Laib entsteht. Das dauert 10 bis 15 Minuten. Ist der Teig zu fest geworden,
etwas Wasser unterkneten.

Den Teig unter einer umgestülpten Schüssel 1 Stunde ruhen lassen.

Teig schneiden
:=============

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche möglichst dünn, für gefüllte
Nudeln 2 bis 3 mm dick ausrollen, dann mir dem Teigrädchen in beliebige
Formen oder aufgerollt mit einem scharfen Messer zu Bandnudeln schneiden.

Den Teig zum Füllen sofort weiterverarbeiten. Ungefüllte Nudeln vor dem
Garen kurz antrocknen lassen.

* Quelle: Gräfe und Unzer Nudeln
Reinhard Schneider 2:2476/17.25 25.01.96
** Gepostet von Reinhard Schneider

Erfasser: Reinhard

Datum: 06.02.1996

Stichworte: Teigware, Aufbau, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirse-Tomatenauflauf
Die Hirse waschen und mit Wasser und Salz 30-40 Minuten kochen und quellen lassen. Die Tomaten zerkleinern und in etwas ...
Hoky mit Glasnudel-Spinat-Gemüse
Hoky mit etwas Öl in der Pfanne kurz bei niedriger Hitze garen, salzen und pfeffern. Den Spinat in Wasser und etwas Sal ...
Holländische Käse-Schnecken
Mehl und etwas Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und 1 El Mehl dar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe