Nussmakronen

 
Für den Teig: 2 Eiweiss
  125g Puderzucker
  1Gl Vanillezucker
  2ts lösliches Kaffepulver
  250g Haselnüsse
  3tb säürliche Konfitüre
   Zitronensaft
  50 Oblaten (ca.) mit 4 cm Durchmesser.



Zubereitung:
Eiweiss sehr steif schlagen. Puderzucker und Vanillezucker zusammen
sieben, unters Eiweiss heben. Kaffepulver und Nüsse darunterrühren.
Mit angefeuchteten Händen zu kleinen Kugeln formen, auf die Oblaten
setzen. In die Mitte eine kleine Mulde drücken. Makronen auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Blech geben. Bei 175 c. etwa 40 Minuten backen.
Konfitüre mit etwas Zitronensaft mischen und die Makronen füllen.

Eigene Anmerkung:
Ich habe bei 160 C. 30 Minuten gebacken. Das Kaffeepulver habe ich
durch Eiskaffeepulver ersetzt. Das Sieben des Zucker habe ich mir
geschenkt.

:Notizen (*) : Erfasst: Susanne Sahm

From U.Klasmeier@alcatel.de Tü Nov 30 15:21:13 1999



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Herrentorte Adria
Die Langustinos zugedeckt 2-3 Stunden auftauen lassen. Den Blätterteig 30 Minuten auftauen lassen. Ein Backblech kal ...
Herrnsheimer Aprikosenkuchen
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Minuten kühl stellen. Teig auf dem Boden einer gefetteten Spr ...
Herz-Advents-Kalender
Mürbeteig mit Pfefferkuchengewürz verkneten. Evtl. zwischen Folie 4 bis 4 dick ausrollen. Daraus 24 unterschiedliche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe