Nuss-Risotto

  1 Schalotte
  1 Hand voll Baumnusskerne Walnuss
  1tb Olivenöl
  2c Risotto-Reis Violone, Carnaroli
  3tb Tomatenpüree
  5dl Rotwein
  1 Bouillonwürfel
  12tb Emmentaler gerieben



Zubereitung:
Schalotte hacken, Nüsse in Stücke brechen.

Das Olivenöl erwärmen. Schalotten und Reis darin glasig dünsten.
Tomatenpüree kurz mitdünsten. Rotwein dazugießen und aufkochen.
Bouillonwürfel und Nüsse beifügen.

Den Risotto auf kleiner Hitze ca. zwanzig Minuten kochen, dabei öfters
umrühren. Sobald der Wein verdampft ist, immer wieder Wasser in kleinen
Mengen beifügen und verdampfen lassen. am Schluss soll der Risotto
leicht flüssig sein.

Eine Portion herausschöpfen und den Käse darunter ziehen. Restlichen
Risotto in Portionen einfrieren.

Ps: Zu Nussrisotto passt Emmentaler am besten, bei anderen Risotti eher
Parmesan verwenden.
:Notizen (*) : Quelle: Saison-Küche, 09/1999
: : Erfasst von Rene Gagnaux
:Notizen (**) : Gepostet von: Rene Gagnaux
: : Email: r.gagnaux@ch.inter.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindereintopf (gowjadina w gorschotschke)
Fleischwürfel salzen und pfeffern, in Butter von allen Seiten bräunen. Kartoffelwürfel in Butter leicht anbraten. ...
Rinderfilet (Basisinfo)
Das Rinderfilet wird in vier Teilstücke unterteilt: a) Filetsteak - aus dem Mittelstück. b) Chateaubriand- ...
Rinderfilet an gebackener Tomate und Pommes-Frites
Zubereitung: Das Rinderfilet würzen, in Olivenöl scharf anbraten und langsam garziehen lassen. Die geschälten Kartoffeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe